Muss Lastschrift von der Bank freigeschaltet werden?

3 Antworten

Dir ist aber hoffentlich klar, dass Du entsprechend Guthaben auf dem Konto haben musst, sonst geht die LS zurück und wird nicht eingelöst. Das wiederum kostet erstens ordentlich Gebühren und führt zu Ärger mit dem Shop.

Ansonsten musst Du dem Shop ein Sepa-Lastschriftmandat erteilen, das passiert aber in der Regel bei Anlage des Kontos und der Hinterlegung der Bankverbindung mit.

Ansonsten solltest Du Dich mal bei Deiner Bank etwas besser informieren über Zahlungsverkehr und Bankdienstleistungen bevor Du irgendetwas machst, das Du nicht überblickt und dann blöd aussiehst ...nur mal ne gut gemeinte Anregung! Gruss

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo Nico,

falls noch nicht geschehen und erforderlich, solltest du das Jugend-Giro-Konto zur uneingeschränkten Nutzung eines voll geschäftsfähigen Kontoinhabers umstellen lassen.

Ich habe dir noch mal einen Link der Sparkasse kopiert. Hier wird sehr gut und leicht nachvollziehbar erklärt wie ein Lastschriftmandat funktioniert.

https://www.sparkasse.de/content/dam/sparkasse/downloads/firmenkunden/sepa-lastschrift-mandat_fk.pdf

Noch Fragen - Einfach fragen!

Woher ich das weiß:Recherche

Lastschrift muss nicht freigeschaltet werden.

Also kann ich es sofort auf ebay nutzen? Es ist nicht wie Paypal wo ich mich erstmal registrieren muss und so?

0

Sepa Überweisung/Zahlschein- kann jemand helfen? und der unterschied zwischen bezahlen per Rechnung und Sepa?

Hallo erst einmal :-) Ich hoffe mir kann jemand behilflich sein. Ich habe etwas vom internet bestellt bisher habe ich das nur einmal vor ca. 2 jahren gemacht per Sepa lastschrift, da habe ich mein Paket bekommen und dort drin war ein gelber zettel bzw die Lastschrift damals hatte und immer noch kein Bankkonto meine Mutter hat mir erlaubt ihre Bankdaten dafür zu verwenden. Allerdings stand damals auf dem gelben zettel bei Kontoinhaber mein Name, daher das ich nicht die Inhaberin bin habe ich daneben den namen meiner Mutter hingeschrieben (damit sich die Bank nicht wundert). Und sie hat den zettel unterschrieben, zur Sicherheit tat ich es auch. Danach ging ich zum ersten mal zur Bank um die lastschrift abzugeben allerdings sah ich dass es eine lange Schlange gab und habe anschließend einen Briefkasten gesehen wo drauf steht Lastschriften (mit einem bild) bitte hier in den Kasten. Das tat ich dann.. Nach dem eine Woche vergangenen ist habe ich den online Shop angerufen und nach gefragt, ob das Geld überwiesen wurde sie sagten ja aber doppelt wieso denn doppelt? Weil auf der lastschrift zwei Namen standen? Darauf habe ich bis heute keine Antwort bekommen naja damit mir so etwas nicht noch einmal passiert möchte ich euch fragen ob es richtig ist neben meinem Namen zusätzlich noch den Namen meiner Mutter also der kontoinhaberin zu schreiben? Sollte beide unterschreiben? Bekommt man keine schriftliche quittung, dass ich den Zettel in den Briefkasten rein getan habe? Und dann wollte ich noch fragen wo der unterschied zwischen bezahlen per Rechnung und Sepa Überweisung ist - bekommt man bei der Rechnung auch einen gelben zettel mit im Paket oder wie ?

Ich hoffe ihr könnt helfen jeder fängt klein an und hat demnach auch fragen, danke.

Rechtschreib/Grammatik Fehler können enthalten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?