Muss jedes "schwarze" muttermal gefährlich sein?

5 Antworten

Nein, nicht jedes dunklere Muttermal ist gefährlich. Du solltest aber bei solchen Malen entsprechend öfter mal nachsehen, ob es sich verändert, ausartet. DANN ist es gefährlich und so schnell wie möglich ein Hautarzt zu kontaktieren.

Du solltest aber vorsichthalber vielleicht jetzt schon einmal den Hautarzt kontaktieren, der das Mal dann einschätzen und gbfs, behandeln/entfernen kann.

Gibt auch dunkle Muttermale. Wenn jedes schlimm wäre, müsste man es nicht untersuchen lassen.

Ich glaube nicht dass es Menschen gibt die keine Muttermale oder Leberflecke haben. Und nicht alle Menschen sterben an Hautkrebs. Man kann so viele Muttermale haben wie man will, solange sie sich nicht verändern was Grösse oder Farbe anbelangt, sind sie total harmlos

Muttermale verändern sich, rote Punkte auf Haut.

Hallo:) Ich hatte vor wenigen Wochen schon mal wegen Veränderungen eines Muttermals gefragt, bin aber nicht zum Hautarzt, weil meine Eltern meinten das wäre nichts. Das Problem ist jetzt, das meine Oma mir ein wenig Angst gemacht, weil ich seit längerer Zeit kleine rote Punkte auf den Armen habe, ein Muttermal "heller" wird und ein anderes Spitz und kleine schwarze Punkte in drinnen bildet.

"Helles" Muttermal: Also es sieht so aus als würde es seine Farbe verlieren:'D Früher war es ganz normal braun, mit der Zeit hat sich aber ein hellerer Kreis innen gebildet und ausgebreitet, so das es jetzt heller aber immer noch nicht Hautfarben ist, und außen drum noch ein Kreis besteht, mit der alten Farbe.

Spitzes/ schwarze Punkt Muttermal: Das ist das Muttermal, wegen dem ich schon mal gefragt hatte. Es läuft nach unten spitz zu und innen sind kleine schwarze Punkte( erkennt man auf den Bildern schlecht- da sehr unscharf. Wenn man drauf leuchtet erkennt man sie aber sehr gut.) Die mini schwarzen Punkte habe ich aber auch in zwei anderen Muttermalen, die aber rund;)

Rote Punkte: Habe vor einigen Monaten rote Punkte auf den Armen bekommen, die nicht weggehen. Wenn man draufdrückt werden sie etwas blasser, verschwinden aber nicht ganz. Sind das Muttermale die irgendwann noch einmal eine braune Farbe bekommen?

Dunkle Muttermale: Wahrscheinlich komplett unwichtig, aber wie man auf dem Bild von den roten Punkten erkennt, ist dort sein sehr dunkles Muttermal, welches früher hell war. Auf der Hand habe ich auch eins, dass schwarz aussieht, wenn man drauf leuchtet aber eher stark dunkelbraun- dieses Muttermal hat auch kleine schwarze Punkte, ist aber wie gesagt rund.

Vielen Dank schon mal fürs durchlesen, aber ihr kennt das sicherlich, wenn man einmal anfängt sich Sorgen zu machen:'D

Meine Eltern meinen das wäre alles ganz harmlos( womit sie wahrscheinlich auch Recht haben), aber vielleicht sollte ich sie trotzdem überreden einen Termin beim Hautarzt zu machen?

Muss dazu sagen, dass ich ein sehr heller Hauttyp bin:'D Also werde nicht braun, kriege nur einen Sonnenbrand, früher ganz oft aber mittlerweile hab ich das gut um Griff.

Vielen vielen Dank!!

...zur Frage

0,5 cm Schwarzes Muttermal - krebs?

Servus, Ich habe seit jahren Ein Muttermal im Rücken welches schwarz ist und ein durchmesser von 0,5 cm hat. Sind alle schwarze muttermale krebsgefährdet? Mache mir schon die ganze zeit sorgen drum da es schwarz ist. Ps: habe eigentlich viele Muttermale.

...zur Frage

Was ist wenn Muttermal ein bisschen absteht?

Hey ich bin 13 Jahre alt und habe eine Frage : Ich habe ein Muttermal das etwas absteht. Fast wie ein Pickel. Ist das normal oder besteht Gesundheitsgefahr? Ich habe auch noch eine Frage: Was ist wenn ein zwei Muttermale dunkler sind als die anderen ? Und jetzt noch meine letzte Frage: Wenn das Muttermal von außen nach innen heller wird ist das schlimm?

Lg raynygirl

...zur Frage

Muttermal dick und trennt sich leicht von haut?

Hey,

Also mein Muttermal sieht irgendwie jetzt bisschen aus wie eine rosine ist das normal? Und von einer Seite sieht es so aus als würde der Muttermal sich gleich von der Haut trennen

Was ist das? Ist das schlimm?

Danke im voraus

...zur Frage

Muttermal auffällig, zum Arzt?

Habe seit ungefähr einem Jahr diesen Muttermal am inneren Oberschenkel. Am Anfang hat es dort extrem gejuckt und ich frage mich, ob ich damit zum Arzt soll.

Oder ist es ein normales Muttermal?

...zur Frage

kleine schwarze Punkte im Muttermal

hey Leute ich war letzte Woche beim Hautartzt um ein Muttermal anschauen zu lassen, das rausgemacht werden muss. Die Hautärtztin meinte dann "ja da es sehr groß ist,einen unregelmäßigen Rand und schwarze pünktchen innen hat". Dann ist mir aufgefallen das ich in sehr vielen meinem Muttermalen kleine schwarze Punkte habe! auch in den ganz kleinen Muttermalen..ist das jetzt normal und sind jetzt aufeinmal alle meine Muttermale gefährlich? ich checks nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?