Muss jeder Satz Verben beinhalten?

2 Antworten

Wenn ein Satz nicht mindestens ein Subjekt und ein Prädikat hat, ist es kein Satz.

Das Subjekt kann ein Substantiv oder ein Pronomen sein, das Prädikat ist immer ein Verb.

Also ja, ein Satz braucht ein Verb.

Der kürzeste mögliche Satz besteht aus einem Pronomen und einem Verb - wie das Motto des Fürsten von Wales: "Ich dien". Oder "Lisa malt" oder "Lola rennt", oder "Es reicht".

Was möchtest Du wissen?