Muss ist gezetzlich Krankenversichert sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jetzt habe ich eine Festanstellung angenommen wo mein Fixgehalt unter der Beitrags-grenze liegt.

Maßgebend ist nicht das Fixgehalt, sondern alle regelmäßigen Bruttoeinkünfte. Wenn also mit evt. Provisionen oder 13 + 14. Monatsgehalt die Jahresarbeitsentgeltgrenze überschritten wird, bleibst Du in der PKV.

http://www.haufe.de/personal/personal-office-premium/jahresarbeitsentgeltgrenze-ermittlung-des-regelmaessigen-sozialversicherung_idesk_PI10413_HI1562733.html

Die Alternative hat Kevin1905 schon beschrieben.

Gruß Apolon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ich mich jetzt Gesetzlich versichern?

Wenn du unter 55 Jahren alt bist, entsteht durch einen Verdienst aus abhängiger Beschäftigung von mehr als 450,- € im Monat aber weniger als 54.900,- € im Jahr Versicherungspflicht in der GKV.

§ 8 SGB V gibt ansonsten keinerlei Rechtsgrundlage für eine Befreiung von der Versicherungspflicht her, welche auf deinen geschilderten Fall passen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es besteht Versicherungspflicht in Deutschland. Allerdings kannst Du erst in die gesetzliche Krankenkasse wechseln, wenn Du ein Jahr lang unter der Bemessungsgrenze liegst.

Solange musst Du weiterhin in der privaten Versicherung bleiben.

http://www.finanztip.de/pkv-rueckkehr-gkv/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
26.08.2015, 12:22

Allerdings kannst Du erst in die gesetzliche Krankenkasse wechseln, wenn Du ein Jahr lang unter der Bemessungsgrenze liegst.

Ein Auszug aus deinem eigenen Link, den Du vermutlich nicht verstanden hast:

Als Selbstständiger müssen Sie im Hauptjob in ein Angestelltenverhältnis wechseln, in dem Sie weniger als 54.900 Euro jährlich verdienen. Oder: Sie sind verheiratet, geben Ihre Selbstständigkeit auf und können somit in die Familienversicherung Ihres Ehepartners eintreten.

1

Hallo,

Alter?

Genaues Datum des Beschäftigungsbeginns?

Gehalt als Arbeitnehmer über oder unter 450 Euro monatlich brutto?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nicht, du kannst weiterhin privatversichert sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
26.08.2015, 11:06

Quelle?

1

mußt du nicht, du kann weiter in die private einzahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
26.08.2015, 11:06

Quelle?

1

Was möchtest Du wissen?