Muss is den Anwalt des Angeklagten bezahlen,wenn ich einen Gerichtsprozess vorzeitig abbreche?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie werden benötigt, um das andere Ende der Kosten voraus Sie zahlen den gleichen, weil Sie den Vertrag verletzt ersten, aber Sie können privat ausgehandelten, sehen, ob ich Verluste zu reduzieren.

Viele Rechtsschutzversicherungen übernehmen solche Kosten, ich würde da mal Rücksprache halten. Wir sind z.B. bei der Allianz und diese übernimmt solche Kosten - auch für Gewerbe.

Hi! bin selbst auch bei der Allianz, aber das Vertragsrecht ist nicht in der Versicherung enthalten...;) schön, wa? Die andere Frage wäre natürlich, was ist wenn der Angeklagte nicht zugibt das er eine Rechtschutz hat, also das seiner Versicherung gar nicht erst meldet?...

0
@Bulli78

Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, daß die erst einmal abwehren. Etliche Telefonate und wir haben einen Werkvertrag ( wir haben ausgeführt und werden für die Dienstleistung nicht bezahlt), den die Allianz komplett abdeckt , ist auch kurz vor Gericht, Termin steht schon fest. Ohne die Allianz hätten wir uns das niemals leisten können.

0

Sofern der Richter das festlegt musst Du das..

Was möchtest Du wissen?