MUSS in Frankreich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Shopping: Moa, ist ein Assessoire Laden, einfach klasse.

Sonst: unbedingt in einen der riesen Supermärkte, Hyper U oder Carrefour.. :D

Essen: Gutes Ratatouille ist einfach délicieux :)

Amusez-vous bien ! xx

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraeae
22.06.2011, 20:34

danke. (: xxx

0

Also du sagst ja 'Frankreich' und meinst wohl ncht nur Paris, nehme ich mal an. Eigentlich ist alles auch nicht viel anders wie hier, Österreich, oder Spanien/ Italien, finde ich. Außer der Sprache natürlich.Ich finde in F ist alles teurer wie bei uns, außer Hotels u. vielleicht Käse? Kurzum: Dinge die dort billiger sind als bei uns muß man suchen. Auch Essen gehen ist dort sauteuer (besonders in Paris) und, das wird dich überraschen: nicht besser als hier. Ja, ich behaupte daß man im täglichen Einerlei in D besser isst als in F. Obendrein haben die F sehr ungewöhnliche Essenszeiten mit denen ich nie zurechtkomme. Die essen erst Abends, dann machen sie alle auf. Nachmittags um 5 oder so kriegst du nix, es sei denn du gehst zu Mac.Eine besonders leckere F Speise die sich mir ins Hirn gebrannt hat kenne ich nicht. Im Gegenteil, richtig Grillen (BBQ) können die garnicht, alles ist fast roh. Da bist du in D besser dran. Aber deren läufiger Camembert auf nem Brötchen ist einmalig. Überhaupt in Käse sind sie Spitze. Aber das kriegst du alles auch bei uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paris ist eine ganz, ganz tolle Stadt. Mein Mann und ich haben dort unseren Honeymoon verbracht.

Es gibt so viele Sachen, die man sich ansehen sollte, dafür reicht hier Platz nicht aus. Aber ein paar Kleinigkeiten ... unheimlich beeindruckend sind die Pariser Friedhöfe. Du wirst jetzt vielleicht lachen, aber es ist beeindruckend, das Grab von Jim Morrison von The Doors auf dem Friedhof Père Lachaise zu besuchen. Abgesehen davon liegen dort unzählige andere berühmte Persönlichkeiten begraben. Und nebenbei ist Père Lachaise eine wunderschöne Parkanlage.

Für einen gepflegten Einkaufsbummel ist Paris ohnehin das Paradies ... und der Alptraum für die Geldbörse ;-) Du solltest Dir jedenfalls die Galeries Lafayette und Le Bon Marche am Rive Gauche ansehen. Was beeindruckendes hat die Vielfalt an Nobelboutiquen rund um die Rue du Faubourg-St-Honore und und und ....

Und ganz, ganz wichtig ... ein Besuch im Maison du Chocolat. Hier kannst Du Dir gleich vorab Gusto holen ... http://www.lamaisonduchocolat.com/fr/index.php#/home

Mein Mann und ich haben auch einen Drink an der Bar des Hotel Ritz sehr genossen. Dort war Ernest Hemingway Stammgast. Die Cocktails und das Ambiente sind einfach wundervoll.

Dies sind also nur ein paar Highlights!

Ich wünsch Dir viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraeae
17.06.2011, 13:20

friedhof eher nicht so;D aber das andere werd ich mir mal ansehen. (: Besonders Maison du Chocolat sieht.. lecker aus. :D

dankeschöön. (:

0

In frankreich gibt es einen sehr guten Apfelwein "Cidre", der mir im Vergleich zuhause sehr gut geschmeckt hat ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraeae
17.06.2011, 12:15

okay, vlt kann ich den meiner Mutter mitbringen.. (: (die Eltern meiner Freundin werden uns glaub ich nciht erlauben, den selber zu trinken. -.-) danke. (:

0

Geht auf jeden Fall in eine der Crêperien in der Rue Saint-André des Arts (in der Nähe der Metro-Station Place St. Michel). Relativ am Anfang der Straße (von St. Michel aus gesehen) gibt es eine Crêperie, die innen eingerichtet ist wie ein Schiff. Total nett um dort zu sitzen, und die Crêpes sind natürlich einfach der Wahnsinn!

Was auch sehr schön ist: der Marché Mouffetard, ein Straßenmarkt, der sich die Rue Mouffetard hinaufschlängelt. Dort kann man sehr gemütlich entlangflanieren und die Atmosphäre genießen.

Insgesamt gibt's natürlich noch hunderte von Plätzen und Sehenswürdigkeiten, die man in Paris angucken kann - auf gar keinen Fall solltest Du aber meiner Meinung nach den Montmartre verpassen. Ist zwar, leider, sehr touristisch, aber trotzdem einfach ein wunderschönes Fleckchen mit süßen Sträßchen und Gassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sajonara
18.06.2011, 14:03

ich würde generell von Montmartre abraten, ..zu touristisch und in keiner Weise mehr "authentisch", aber wer das nicht erkennenkann, für den ist es so wie so egal

0
Kommentar von saraeae
18.06.2011, 16:58

Dankeschön. (:

0

Freundliches angenehmes und achtsames Verhalten wird dort allgemein gerne gesehen, sich also im Vergleich zu Deutschland, "höflicher" und ruhiger, verhalten.

In Paris gibt es inzwischen den gleichen Wohlstands-Müll wie überall in Europa zu kaufen.eventuell sind allgemeine Dekoartikel, Mode und Haushaltswaren etwas weniger steif, unbunt und einheitlicher als in Deutschland. ebenso ist das Angebot "Internationaler" In Paris gibt es auch viele Straßen mit interessanten, kleinen Boutiquen und sonstigen "nicht Ketten" Läden, etwa im Quartier "Opèra" oder Montparnasse.etc. .

Paris ist bensonders schön wegen der tollen und oft angenehmen Atmosphäre und all dem, was man dort nicht "kaufen" kann, aber den entscheidenden Unterschied zu Deutschland in seiner Stumpfheit; sozialen Angepasstheit und Wirtschafts-Hektik ausmacht, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pariser gucken und französisch üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraeae
17.06.2011, 13:11

das macht man ja automatisch.. ;D

0

den Eiffelturm besuchen :o

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saraeae
17.06.2011, 12:16

das machen wir eh, ich meinte eher so Insidertipps. (: aber danke. (:

0

Was möchtest Du wissen?