Muss in einer Bäckereifiliale ein Erste-Hilfe-Kasten hängen...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auszug aus Berufsgenossenschaft Handel und Waren. 3.10.12
Erste Hilfe 3.10.12.1 Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass zur Ersten Hilfe und zur Rettung aus Gefahr die erforderlichen Einrichtungen und Sachmittel sowie das erforderliche Personal zur Verfügung stehen.

Siehe § 24 Abs. 1 der Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1). 3.10.12.6 Der Unternehmer hat dafür zu sorgen, dass jede Erste-Hilfe-Leistung dokumentiert und diese Dokumentation fünf Jahre lang verfügbar gehalten wird. Die Dokumente sind vertraulich zu behandeln.

Siehe § 24 Abs. 6 der Unfallverhütungsvorschrift "Grundsätze der Prävention" (BGV A1).

Die Aufzeichnungen können z.B. in einem Verbandbuch, in einer Kartei oder im Wege der automatischen Datenverarbeitung erfolgen. Welcher Kasten der Richtige ist würde ich mit einem Sachbearbeiter der BG klären.

laut AGG hatt der Arbeitgeber sorge zu tragen , das Ihr in der Firma egal welche auch wenn es jetzt nur ein Schuverkaufsladen sei , einen Erste Hilfe Koffer habt ! Der natürlich dach DIN sein muss

lg

Na,sicher, ihr schneidet doch Brot oder Tortenstücke,also zur Wunderstversorgung muss schon alles vorhanden sein.

Vorgeschrieben ist es nicht, auf jeden Fall aber besser. Häng lieber keinen auf, hinter der Theke reicht auch aus. Gruß

Klar kommt der auf die Theke, "mit einem Punktspot beleuchtet und mit einer Fanfare darauf aufmerksam gemacht!!!" Natürlich kommt der im nicht sichtbaren, nicht öffentlichen Bereich zum Abhängen. Der soll ja auch für die Verkäuferinnen da sein und nicht für Hinz und Kunz... ;o)

0

muss man das nicht überall?

Was möchtest Du wissen?