Muss in diese Fragestellung ein Komma, oder nicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst dieses Komma setzen. Zwar trennt man nach der Reform eine Infinitivgruppe (erweiterter Infinitiv) nicht mehr generell ab, man hat oft die Wahl, ob man das tut oder nicht. Hier allerdings wird durch das "es" auf die Infinitivgruppe hingewiesen, deshalb gibt es hier keine Wahlmöglichkeit. Das findest du im Duden Regel K 117 (3).

Es gehört mit Komma, weil bei "Welche Möglichkeiten gibt es" ist es dein subjekt und gibt dein prädikat. da dann darauffolgt "ihn zu stoppen" und das eine iinfinitivgruppe ist, hätte ich persönlich ein Komma gesetzt. bin mir aber nicht sicher....

Klimawandel - Welche Möglichkeiten gibt es, ihn zu stoppen?

Der zweite Teil ist ein erweiternder, spezifizierender Gedanke zum einleitenden Themen-Stichwort. Deshalb ist ein Gedankenstrich besser und macht den Zusammenhang deutlicher als ein "trennendes" Komma.

Danach muss aber auch klein weiter geschrieben werden!

Ist das Komma an der richtigen Stelle?

So, tut mir leid, dass ich die Frage nochmal stelle! Ist der Satz mit Komma oder ohne?

Die Katze ist die größte(,) süße Katze.

Ich bin gerade verwirrt. Wenn ein Komma kommt, könnt ihr mir begründen warum?

Wäre sehr nett! Vielen Dank, für alle Antworten!

...zur Frage

Komma gleichrangige Adjektive?

sind die Adjektive in diesen Sätzen gleichrangig? Wie würde sich die Bedeutung ändern, wenn (k)ein Komma gesetzt wird?

"Sie will als Heldin dastehen, indem die ihrem alten (,) lasterhaften Leben entsagt. "

" Sie hat ein egoistisches(,) lasterhaftes Verhalten"

Und kommt ein Komma in diesem Satz und wenn ja/nein warum?

"Sie lindert ihr dadurch entstandenes (,) schlechtes Gewissen."

vielen Dank für antworten

...zur Frage

Komma bei "sowohl... als auch..."? Unterschiedliche Möglichkeiten?

Moin liebe Community,

ich schreibe gerade einen Text zur Green IT und nun möchte ich einen Satz schreiben, der wie folgt lautet:

"Außerdem wird eine Übersicht über alle vorhandenen Geräte und Energieeinsparungsmöglichkeiten(,) sowohl bereits vorhandene(,) als auch noch mögliche Einsparungsmöglichkeiten(,) erstellt. "

Im Internet stehen etliche Möglichkeiten, wann ein Komma im Zusammenhang mit "sowohl... als auch..." verwendet werden sollte, aber das hat uns nun eher mehr verwirrt als alles andere...

Könnt ihr uns helfen?

Beste Grüße manno321

...zur Frage

Kommt hier ein Komma nach "Mein Wunsch ist es ..."?

Mein Wunsch ist es nach dem Abitur zu Studieren.

Kommt nach "Wunsch ist es" ein Komma? Das Internet gab mir dazu viele verschiedene Möglichkeiten. Ich hätte aber gerne die Richtige.

...zur Frage

Wann steht ein Komma vor ''weil'' und wann nicht?

...zur Frage

Ist ein Komma hier notwendig oder nicht?

Ist ein Komma hier notwendig oder nicht? Kann man auch beides machen? Hier ist der Beispielsatz:

Ich sagte, ich lese viel(,) und das fand sie gut.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?