Muss Ikea die Versandkosten zurückzahlen?

2 Antworten

Wenn die Bilderrahmen beschädigt bei dir angekommen sind, handelt es sich ja nicht um eine Rückgabe/Wiederruf, sondern um eine Reklamation. Bei einer Reklamation hast Du auch Anspruch auf Erstattung der Versandkosten. Und das Versandrisiko trägt immer der Händler, sowohl auf dem Weg vom Händler zu dir, als auch auf dem Weg zurück.

Ok, verstehe. Das heisst, einfach in die Ikea Filiale gehen, Zeugen mitnehmen, das es kaputt angekommen ist und Geld zurückverlangen incl. Versandkosten, da es eine Reklamation ist. Richtig?

0
@joe200575

Ob Du die Reklamation in einer Ikea-Filiale abwicklen kannst, solltest Du vorher abklären. Es könnte ja sein, das Ikea Probleme mit online gekauften Waren auch nur online abwickelt. Den Zeugen kannst Du dir eingentlich sparen. Wenn der Mitarbeiter vor Ort nur den Warenwert erstatten will, nimm das Geld und lass dir schriftlich geben, daß er die Versandkosten nicht erstatten will. Zum einen wird er dir nichts schriftliches ohne vorherige Rücksprache mit einem Vorgesetzten geben, zum andern kannst Du das dann online klären, bist aber die Bilderrahmen schon mal los.

Ach ja. Du hast Anspruch auf Bargeld, musst also keinen Gutschein akzeptieren.

0

In den Regelungen für den Widerruf des Kaufvertrages bei IKEA steht:

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung
paketversandfähiger Waren. Sie tragen auch die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht- paketversandfähiger Waren.

Ja, bloss ich zahle doch keine 35,-Euro als Versandkosten für Retoure, wo die Ware kaputt angekommen ist.

0
@joe200575

In diesem Fall ist es ja auch kein Widerruf, sondern eine Reklamation. Das sind 2 verschiedene Abläufe.

0

Ebay Russland versenden?

Hallo, Ich habe ein Handy an einen Bieter aus Russland versteigert.

Ich habe als Versandkosten 4,30 Hermespaket angegeben, aber der Versandpreis nach Russland wird 4,30 wohl übersteigen. Wie bekomme ich jetzt vom Käufer aus Russland mehr Geld?

Bezahlung PayPal.

...zur Frage

Ab wann kommen Sachen direkt in den Zoll, sprich das sie nicht weitergeschickt werden und man sie Persönlich abhohlen muss?

Also die Sache ist folgende: Wenn ich nächsten Monat wieder Geld habe, kann es sein, das ich mir 2 T-Shirts oder so bestellen möchte und diese Liegen zusammen halt über 20€ und auf jeden Artikel kommen Versandkosten. Also ca. 6€ (da ja beides zusammen von der selben Firma geschickt wird und ich schätzungsweise nicht 2 mal Versandkosten zahlen muss) und nun ist meinw Frage: Wenn ich direkt was aus China bestelle oder einem anderem Land, das nicht zur EU gehört und mein Warenwert über 22€ liegt, landen 2 T-Shirts dann dennoch beim Zoll, wenn z.B. das eine 12€ und das andere 15€, also beides zusammen ca. 27€ kosten würde oder landen kleine Pakete mit wenigen Bekleidungsstücken eher nicht beim Zoll, wenn diese aus dem Ausland kommen? Handelt sich um Kleidungsstücke, die ich bei Amazon entdeckt habe und mir erst nächsten Monat kaufen kann, da ich gerade kein Geld habe...

Ich habe zuvor noch nie im Internet was gekauft, daher weiß ich das einfach nur nicht und habe im Internet gelesen, was unter 22€ (+ Versandkosten) liegt, landet meistens nie beim Zoll und kommt direkt zu einem nach Hause, aber wenn der Wert leider z.B. 10€ drüber ist, wie es dann ausschaut, das weiß ich nur leider Gottes nicht. Hat jemand schon mal was aus einem nicht EU-Land bestellt und musste für seine Sachen (z.B. 50€ Warenwert+ Versandkosten) dann nicht zum Zoll?

...zur Frage

Eine Ebaykäuferin schickt immer wieder alles zurück um mich zu ärgern,was tun?

Hallo,

bei Ebay habe ich als privater Verkäufer unter Ausschluss von Rücknahme,Garantie und Gewährleistung ein Kleid verkauft für 18 Euro.

Der Käuferin stand das Kleid nicht an,die Ärmel sagten ihr nicht zu und anderes.

Obwohl ich mit Rückgabe nicht einverstanden war,schickte sie es mir trotzdem zurück per Einwurf Einschreiben.

Weil ich daheim noch so ein Kleid hatte,mit anderen Ärmeln,schickte ich ihr darauf hin dieses Kleid zu.

Nun sagt ihr das neu zugesendete Kleid auch nicht zu. Ist ihr angeblich zu klein usw. und sie will es nun einfach wieder an mich zurückschicken.

Da sie es mit Einwurf Einschreiben versendet,landet es jedes mal bei mir im Briefkasten so das Sie Zustellungsnachweis hat. Wenn ich es ungeöffnet auf die Post bringen würde, hätte ich aber keinen Nachweis das ich die Annahme verweigert habe.Darum weiß ich nicht was ich tun soll,damit das andere Kleid nicht erneut in meinem Briefkasten landet gegen meinen Willen.

Falls ich ihr das Geld zurückerstatten muß,muß ich dann den Warenwert erstatten oder Warenwert + Versandkosten?

Was kann ich tun? Es sind ja jedes mal erneute Kosten für mich,wenn ich es ihr neu zusende (3,60 Euro Einwurf Einschreiben)

...zur Frage

Keine Rückzahlung der Versandkosten bei Zara?

Ist es üblich, das bei Zara keine Versandkosten zurückgezahlt werden, wenn man die Bestellung vollständig zurückschickt? Das habe ich noch bei keinem anderen Online-Shop erlebt...

...zur Frage

Amazon Stornierung hat nicht geklappt. Was nun?

Ich habe ausversehen eine CD von einem fremden Anbieter bei Amazon bestellt.

Hab sofort versucht zu stornieren. Aber da hieß es, eine Stornierung sei nicht gewährleistet und man müsse auf die Antwort des Anbieters warten.

heute hab ich aber eine Mail bekommen die CD sei losgeschickt worden. D.h. Die Stornierungs-Anfrage hat nix gebracht.

Was kann ich jetzt noch tun? Wenn es ankommt zurückschicken? Kostet das was und bekomme ich mein Geld zurück? (Kaufpreis und Versandkosten)

*Bearbeitet:

Außerdem hab ich eben eine Mail bekommen, das Geld wurde erstattet, da ich die Bestellung storniert hab.

Aber die CD ist doch schon abgeschickt? Oder kann es sein, dass die Mail vom Drittanbieter n Fehler ist und eigentlich alles geklappt hat? (Stornierung und Geld zurück)

oder werde ich mit dem Drittanbieter wegen des ‚fehlenden‘ Geldes Stress bekommen? Werde ich die Lieferung erhalten und zurücksenden müssen? Bin grad etwas überfordert...

...zur Frage

ebay Geld zurück, Ware behalten

Hallo erstmal!

 

Habe bei ebay etwas gekauft, was nicht der Artikelbeschreibung entsprach. Bezahlt habe ich mit Paypal. Als die Ware ankam, habe ich den Verkäufer darauf hingewiesen und dieser wollte nicht kooperativ sein und hat mich daraufhin auch mehrmals beleidigt.

Ich habe jedenfalls einen Streitfall eröffnet, der zu meinen Gunsten entschieden wurde und mir wurde das Geld per Paypal zurück gezahlt. Dem Verkäufer habe ich während dem Streitfall mehrfach versucht zu erklären, dass ich gerne die Ware zurücksenden würde, wenn er mir die Versandkosten zahlt. Alle meine Emails wurden ignoriert.

Nachdem der Streitfall für mich entschieden wurde, habe ich nichts mehr von dem Verkäufer gehört. Er hat sich auch nicht bei mir gemeldet mit der Bitte die Ware zurück zu senden, obwohl ich jederzeit dazu bereit wäre, sobald er die Versandkosten übernimmt. Das hatte ich ihm wie bereits erwähnt schon während des Streitfalls vorgeschlagen.

Jetzt habe ich das Geld wieder zurück und die Ware noch hier. Es handelt sich immerhin um eine nagelneue Nintendo Wii.

 

Gibt es eine gesetzliche Frist, wann diese nun mein Eigentum ist, wenn der Verkäufer sich nicht mehr meldet? Ich kann das Stück ja nicht hier einfach rumstehen lassen, nimmt ja auch Platz weg.

Brauchen würde ich sie nicht, weil ich mir während des Streitfalls sowieso eine andere gekauft habe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?