Muss ich zum Hautarzt?(Schuppen)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nehme 'mal "Lygal"-Shampoo (rezeptfrei in Apotheken); ansonsten zum Hautarzt gehen. Apropos: Das Alter spielt keine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst würde ich es mit Shampoo versuchen, wenn das nach 2-3 Wochen nicht hilft zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an ..normalwerweise reicht an einfaches anti-Schuppen-Shampoo aus...aber du kannst ja mal zum Arzt gehen, was er dazu sagt...zum Arzt gehen ist nichts schlimmes! ..aber in deinem Fall nur notwendig, wenn du es garnicht in den Griff bekommst! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wäre nicht verkehrt, wie auch den shampoo zu wechseln, davon hast du dein problem...zu oft und mit dem falschen mittel führt zur austrocknung her kopfhaut, weisst deine mutter sowas nicht?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mamamoo
06.10.2011, 13:03

Ich hab mein Shampoo schon 100 mal gewechselt. Aber nichts hift wirklich .

0

versuch mal damit (Hausmittel-Rezept)

Anti-Schuppen KUR

-Wodka

-Rosmarin

1 Tasse Wodka mit 2 TL Rosmarin vermischen und 2 Tage in einem verschlossen Glas diese Flüssigkeit eingießen und an einem dunklen, trockenen Ort ziehen lassen. Dann das Grün abseihen und auf die Kopfhaut einmassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze Head and Shoulders und auf der packung steht : Hilft gegen Schuppen, juckender und trockener Kopfhaut ... naja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?