Muss ich Zum Arzt wenn ich kaum mehr laufen kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Tag. Ich würde das auf jeden Fall untersuchen lassen. Evtl. muss da eine Bildgebende Diagnostik ( Röntgen etc. ) gemacht werden. Es KÖNNTE das Innen/Aussenbandband des Sprunggelenkes verletzt sein, oder eine OSG Distorsion ( Prellung Sprunggelenk ) Also entweder zum Hausarzt/ Orthopäden oder in die Chirurgische Ambulanz der Klinik vor Ort. Ansonsten bis zum Besuch beim Arzt auf jeden Fall hoch lagern und kühlen.

Mit freundlichen Grüßen

M.Pohl. Rettungssanitäter BRK Erlangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zzziii
04.07.2017, 10:30

Danke für die Hilfe! Werde mal drüber schauen lassen, da die schmerzen überhaupt nicht besser wurden. 

0

Wenn man jetzt wüsste, was 'eine am Fuß abbekommen' heißt: ist dir einer draufgestiegen, hast du eine Prellung abbkommen?

Schmerzen sind ein Notsignal. Ich kann dir Tipps aus Sicht der Naturheilkunde und Alternativmedizin geben. So hat man sich früher immer beholfen und musste oft nicht zum Arzt, weil alles schon von allein wegging.

Da kannst du erstmal einen Wickel machen:einen Lappen (Windel oder Geschirrhandtuch) in kaltes Wasser tauchen, in das du eine halbe Tüte Natron (diese grün-weißen Tütchen Haushaltsnatron) aufgelöst hast. Tuch eintauchen, ausdrücken und um den Fuß befestigen, noch ein trockenes Handtuch drum und schlafen gehen. Fuß hochlegen (kein Problem beim Schlafen). (falls kein Natron vorhanden ist, nimm 2 Esslöffel Salz).

Im Idealfall hast du die Tinktur 'Retterspitz äußerlich' zuhause: das wäre noch besser für deinen Wickel (einen halben Liter Wasser, eine Tasse Retterspitz äußerlich mischen, den Lappen darin befeuchten und etwas auswringen und um den Fuß wickeln, mit anderem Tuch abdecken und befestigen (s. oben). Die Mischung kannst du in einem Glas aufheben und noch ein paarmal verwenden.

Was auch gut ist, Arnika-Tinktur oder Arnika-Massageöl (Weleda) zum Auftragen auf den Fuß::  
Arnika hilft bei stumpfen Verletzungen, Prellungen, Schlägen) und die drauftust.  

Innerlich: Ich würde sofort, da ich alles zuhause habe, ein Arnica-Präparat einnehmen: zuerst Arnica C200, 5 Globuli (1 x), warten. Morgen früh dann weitermachen mit Arnika C30. 

Morgen früh siehst du dann, was los ist. Ein Arzt verschreibt dir bestenfalls eine Salbe. Zur Not geh mit deinem Wickel in die Schule - so etwas lässt sich nicht verstecken, es muss erst abheilen. Wenn du gar nicht laufen kannst, ist es eben so - dann bist du krank.

Ich wünsche dir gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zzziii
04.07.2017, 10:32

Wollte halt den Fußball schießen, aber der Torwart kam vorher dran und ich konnte nicht mehr bremsen und hab schön sein Fuß gegen mein Fuß mit viel Kraft abbekommen.  

0

Was möchtest Du wissen?