Muss ich zum Arzt, nachdem ich auf Glatteis ausgerutscht und hin gefallen bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wahrscheinlich hast du eine starke Prellung - das ist schon sehr schmerzhaft.

Aber um auszuschließen dass du nicht doch etwas (an)gebrochen hast, solltest du das ärztl. abklären lassen. Heute haben z.B. auch die Notfallpraxen in den Krankenhäusern geöffnet.

 Ich würde dort   hingehen, dann könnte auch gleich ein Röntgenbild gemacht werden. Dein Hausarzt würde dich u.U. morgen auch dorthin schicken. Lg und gute Besserung


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es nicht aushälst vor Schmerzen, geh zum KH .. ansonsten warte bis morgen ab und entscheide dann. Meist sind sowas Prellung, die tun weh.. aber man kann nicht viel gegen tun. Vielleicht ne Sportsalbe drauf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Notaufnahme, es sollte auf jeden Fall geröntgt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf alle Fälle zum Arzt denn bei deinem Becken bzw Steissbein kann was abgesplittert sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du schmerzen hast würde ich auf jeden Fall, das mal anschauen lassen. Bevor es schlimmer wird und du dann noch mehr Schmerzen bekommst. 

Mit Stürzen an sich ist nie zu spassen und sollte immer mal beobachtet werden und rechtzeitig von einen Arzt angeschaut werden. Es dreht sich ja auch darum wenn was schlimmeres ist das auch eine Versicherung zahlt aber wenn man nicht rechtzeitig zur Kontrolle geht kann es auch mal passieren das die sich querstellen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, warum fragst Du hier? Brauchst Du eine Erlaubnis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten in die Notaufnahme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?