Muss ich zum Arzt? Bronchitis mit Fieber

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gerade bei hohem Fieber, Husten, Schmerzen muss man an eine Lungenentzündung denken.....

Also, morgen ab zu Arzt !

stoned187 25.06.2014, 23:13

ok das klingt mir ja jetzt ein bisschen sehr krass, werde ich lieber machen!

0
BEAFEE 25.06.2014, 23:15
@stoned187

Nicht krass !! Eine verschleppte Pneumonie kann böse Folgen haben. Aber auch eine unbehandelte Bronchitis .......

5
stoned187 25.06.2014, 23:20
@BEAFEE

ohman, aber kh muss jetzt nicht sein oder? Reicht wenn ich morgen früh zu Hausarzt gehe?

0

hey,

ferndiagnosen sind immer sehr schwierig und das trifft auf dieser plattform auf beinahe jeden ratschlag, tipp, anweisung etc. zu.

bitte geh damit zum hausarzt oder hno-arzt. letztere findest du über google ganz leicht und die haben den vorteil, dass man zum einen eine fachspezifische diagnose bekommt und zum anderen die wartezeit meist sehr kurz ist.
auerdem verlangen hno-ärzte in der regel keine überweisung vom hausarzt.

nach dem was du schilderst, gehe ich zwar von einer einfachen erkältung/grippe aus(häufiges husten verursacht nunmal auch schmerzen), aber ich kenne deine krankengeschichte ja nicht.
also geh lieber auf nummer sicher und lass es von einem arzt absichern

lg und ich wünsche dir gute besserung :-)

Bei Atemwegserkrankungen sollte man immer zum Arzt gehen, denn eine wandernde Infektion kann auch zum Tod durch Lungenentzündung führen

Eher zum Arzt.

warum fragst du noch und bist niht schon längst beim arzt?

Was möchtest Du wissen?