Muss ich Zoll bei Produkten aus den USA bezahlen?

 - (USA, Zoll, bestellen)

5 Antworten

Ja, je nachdem was der Hoodie kostet.

Auf der Webseite von Zoll.de oder deren App, kannst du eingeben welchen Artikel du bestellst, was der Artikel kostet, was der Transport kostet, daraus ergibt sich, ob du Zoll zahlst oder nur die Einfuhrumsatzsteuer oder ob du unter der Freigrenze bleibst.

danke

0

Wenn du nachsehen würdest, ob die "USA" im Ausland und nicht in Deutschland ist, dann könntest du dir deine Frage selbst beantworten.

TIP - Alles was importiert wird, wird ab einem bestimmten Wert (22 Euro inkl. Versand) mit Einfuhrumsatzsteuer (19%) und ab 150 Euro noch zusätzlich mit Zollabgaben belegt..

Zölle wahrscheinlich nicht, denn die fallen erst ab einem Warenwert von 150 EUR an; so teuer wird der Pulli ja wohl nicht sein.

Ab einem WArenwert von 22 EUR fällt jedoch die Einfuhrumsatzsteuer i.H.v. 19% an.

mit Versandkosten kostet der Pulli 35,49€

0
@spicker007

also musst Du beim Zoll noch die EUST i.H.v. 6,74 EUR nachzahlen.

Wenn der Absender das Paket richtig deklariert, bringt es Dir der Paketdienst und die Abgaben zahlst Du dann ihm. Ansonsten wird die Sendung bei Deinem Zollamt hinterlegt (in jeder größeren Stadt gibt's eins).

0

OK danke

0

Nimm am Besten einen Pulli, der mit Versand nur 22 kostet.. Hoodies gibt es schon ab 10€ normalerweise. Du solltest also was finden können!

0

Was möchtest Du wissen?