Muss ich Wohnsitz anmelden, um von Deutsche Post Sendungen zu bekommen?

12 Antworten

Du kannst durchaus bei Bekannten Deinen Namen mit an den Briefkasten machen, auch wenn Du dort gar nicht wohnst. Das ist dem Zusteller völlig egal. Sobald der Name da steht, wird er auch zustellen.

Es könnte jedoch Probleme damit geben, wenn Du Deine Sendung in der Filiale abholen willst, da ja Deine Adresse nicht mit er auf der Sendung übereinstimmt. In diesem Fall kannst Du diejenigen bevollmächtigen, bei denen Deine Post zugestellt wird.

Muss ich Wohnsitz anmelden, um von Deutsche Post Sendungen zu bekommen?

Nein.

Wird die Sendung im Fall wenn ich nicht zuhause war...ganz normal in die Filiale gebracht?

Ja, allerdings wird dir u.U. die benachrichtigte Sendung nicht ausgehändigt, da die Adresse im Ausweis und die Empfänger-Anschrift nicht übereinstimmt.

Woher ich das weiß:Beruf – Erfahrungen

Es reicht, wenn Dein Name auf der Klingel steht bzw. auf dem Briefkastenschild.

Bedenke, Du musst Dich innerhalb von 2 Wochen beim Amt gemeldet haben, wenn Du einen neuen/weiteren Wohnsitz hast.

Nein, die deutsche Post prüft das Melderegister nicht.

Wird die Sendung im Fall wenn ich nicht zuhause war (und wenn ich nicht angemeldet bin) ganz normal in die Filiale gebracht?

Ja.

Beachten sie aber, das es in Deutschland eine Meldepflicht gibt.

... sie führt es, wie sonst bekommen ich von denen die aktuelle Adresse meiner EX-Mieter schnell und günstig?

0
@schleudermaxe

und da kommt wieder der Datenschutz und wird dir nicht sagen.

Der Exmieter hat doch bei der Post einen Nachsedeantrag gestellt und wenn nicht ist es seine eigene Schuld.

1
@Nitram

... welcher Datenschutz, hast Du so etwas bei der Post unterschrieben?

Und ich will ggf. pfänden, nicht nachsenden.

0
@schleudermaxe

da brauchst du nicht unterschreiben der Datenschutz ist ein Gesetz und gild.

1
@Nitram

Quatsch, jedes Rathaus verkauft Deine Angaben an den, der dafür bezahlt.

0
@Nitram

... dann einfach mal hinhören wenn der Perso abgeholt wird oder google, ist seit "Hundert" Jahren so.

0

Die Post interessiert sich nur für die Anschrift und den Briefkasten mit dem Namen des Empfängers.

Passt beides, wird die Post zugestellt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?