MUSS ich wenn ich Sport mache mehr essen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey :)

Bei deinem Ziel, Muskeln zu erhalten solltest du auf jeden Fall etwas mehr essen - denn ohne Energie können Muskeln nicht arbeiten.

Angenommen, du würdest bei 1800 kcal täglich bleiben, würde über längere Zeit wahrscheinlich folgendes passieren: Gewichtsabnahme, da du einen höheren Gesamtbedarf hast, als du zu dir nimmst. Je nach deiner Körpereigenschaften nur sehr schwacher bzw. kein Muskelaufbau, oder sogar Abbau da zu wenig Energie vorhanden. Evtl. auch Schwächegefühl wegen Nährstoffmangel - Muskeln verbrauchen da recht viel.

Ich denke, dass sich zusammen mit dem Sport sowieso ein größeres Hungergefühl bei dir einstellen wird, da dein Körper nach mehr Energie verlangt, das ist allerdings individuell etwas unterschiedlich. Meiner meinung nach musst du nicht jeden Tag genau auf 2100 kcal kommen, aber in die Richtung solltest du schon gehen, da es auf Dauer sonst zu wenig ist.

LG

Wenn du doch ein paar Kilos verlieren "musst" warum willst du dann mehr essen um dein Tagesbedarf an Kalorien trotz sporteinheit zu erreichen? Du brauchst schon ein kaloriendefizit um abzunehmen sonst bringt der viele Sport auch nichts

Mein Gesamtumsatz liegt etwa bei 2300 kcal, im Kaloriendefizit bin ich. Möchte aber nicht unter meinen Grundumsatz deshalb die Frage 

0

Dann ess einfach 2100 kcal dann hast du da minus 200 kcal Plus deine sporteinheit mit ca 300 kcal dann bist du bei guten 500 kcal minus das passt so

1

Wenn du abnehmen möchtest, musst du unter deinem Grundumsatz sein, mind. 200/250 drunter, sonst wirst du ewig brauchen

0

Wenn du Sport machst, verbraucht der Körper mehr Energie, die Muskeln verbrauchen mehr Nährstoffe und Mineralien, diesen zusätzlichen Verbrauch muss man durch Ernährung ausgleichen. 

Was möchtest Du wissen?