Muss ich wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt es nicht sowas wie ein probehalbjahr? Wenn die Noten nicht ausreichen sind, musst du doch dann eh wechseln..aufgrund der Noten..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annelie568
17.01.2016, 18:44

Danke für deine Antwort <3 Ich weiß nicht ob es so etwas gibt müsste ich mal nachfragen :)

0
Kommentar von bvb42
17.01.2016, 18:46

Kein Ding..bin der Meinung dass es sowas gibt..gerade beim probehalbjahr darf man glaube ich keine 2 Ausfälle haben..zumindest in Berlin so

0

Hi, meine Freundin hat letzens gewechselt. Sie bereut es inzwischen, da sie nun ihren gewollten Beruf nicht ausüben kann, manche aber sind froh, es getan zu haben!

Wenn du nicht sitzen bleiben möchtest, dann lerne mind. eine Woche vor der Arbeit, höre aufmerksam im Unterricht zu. Vielleicht hilft es aber auch zu wiederholen.

Zum Wechseln: Ja, wenn dein EX auf der Schule ist, kann das beängstigend sein, aber wenn du es wirklich willst, tu es, vertrag dich eventuell mit ihm. Du hast ja auch nichts mit ihm zu tun, also, was hast du zu verlieren?

Tut mir Leid für die gehetzte Antwort und ich hoffe ich konnte wenigstens etwas helfen!

Wenn nicht, dennoch viel, viel Glück! Deine Entscheidung wird die richtige sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annelie568
17.01.2016, 18:43

Danke für deine Antwort <3 Ich habe bis jetzt keinen Berufswunsch aber könnte deine Freundin nicht wenn ihre Noten besser sind später zurück wechseln ? Ja das wir uns vertragen hab ich auch schon überlegt aber das Problem ist die Trennung war am 14.01.16 und das ist noch frisch :/

0

Was möchtest Du wissen?