Muß ich unterhaltsvorschuss zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Solange du als Vater eingetragen bist, bist du in der PFLICHT zu zahlen, egal welchen Status du hast. Wenn du nicht der Vater sein solltest, so kannst du per Gericht deine Ansprüche stellen.

wenn du sie anerkannt hast uebernimmst du auch alle Rechte und Pflichten!

FrauWinter 09.06.2014, 19:34

Bis zu dem Zeitpunkt, an dem er erfährt, dass er nicht der Vater ist bzw. berechtigte Zweifel aufkommen. Dann kann die Vaterschaft angefochten werden. Wenn man Zweifel hat, ist ein Vaterschaftstest in jedem Fall sinnvoll.

0

Was möchtest Du wissen?