Muß Ich Unterhalt zahlen wenn mein 22jähriger Sohn Harz4 bekommt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Sohn hat einen Anspruch auf Unterhalt in Höhe von 670 Euro oder so ähnlich. Wenn er diesen Bedarf über das hartz4 decken kann, dann musst du eigentlich nichts mehr zahlen, du musst nur die Differenz zwischen dem Bedarf und dem was er vom Amt bekommt, decken. Das Amt wird prüfen in wie fern du noch für den Unterhalt deines Kindes zu sorgen hast und seinem Antrag dann entsprechend bewilligen oder nicht.

Du wirst wohl überprüft werden, inwieweit Du ggf. die geleistete Vorabzahlung erstatten mußt denn es besteht ein Rückgriffsrecht des Sozialamtes auf unterhaltsverpflichtete Angehörige

§ 89 SGB XII regelt: Hat der Hilfeempfänger für die Zeit, für die Hilfe gewährt wird, nach bürgerlichem Recht einen Unterhaltsanspruch, geht dieser bis zur Höhe der geleisteten Aufwendungen xxxx auf den Träger der Sozialhilfe über.

Ob du weiterhin nach BGB-Recht unterhaltspflichtig bist, vermag hier niemand zu erraten.
Alleine der Bezug von Alg2 löst jedenfalls noch keine Pflicht aus.

Was möchtest Du wissen?