Muss ich Unterhalt an meinen Mann zahlen?

4 Antworten

Hallo, damit du auf der sicheren Seite bist kann ich dir nur empfehlen, dir eine Rechtsberatung zu nehmen - die benötigtst du sowieso bei einer Scheidung, Dann erhältst du Informationen aus erster Hand.

Während des Trennungajahres hätte er Anspruch auf "Trennunsunterhalt" an dich, ist aber den bei dir verbleibenden Kindern zum Kindesunterhalt verpflichtet.

Könnte er diesen Kindesunterhalt nicht aufbringen (obwohl ihn gegenüber minderjährigen Kindern eine "erhöhte Erwerbsobliegenheit" träfe....), so müsstest ggf. Du selbst diesen leisten, wodurch sich dann dein "unterhaltsrelevantes Einkommen" gegenüber dem Mann entsprechend verringern würde....

Dazu gibt es die Düsseldorfer Tabelle. Dabei ist es egal ob du Frau oder Mann bist, beide werden gleich behandelt.

Das ist mir schon klar. Meist ist es aber so, dass der Mann gearbeitet hat und die Frau mit den Kindern Unterhalt erhält.

Nun bleiben die Kinder aber bei mir und ich bin die die Geld verdient, da versteh ich die Berechnung nicht so. Er also Unterhalt für die Kinder an mich und ich Trennungsunterhalt an Ihn....

0
@nic1412

Er muss Unterhalt an die Kinder zahlen. Bei Dir wird der selbe Betrag von deinem Gehalt abgezogen. Bei beiden sollte dann ein Betrag als rest über bleiben. Und von der Differenz muss dann derjenige der mehr Verdient an den anderen zahlen. Soweit ich weiß 3/7 der differenz. Bleibt Dir also z.b. 700€ mehr übrig als Deinem Mann, damm musst Du 300€ an ihn zahlen.

Das ganze nur zur Veranschaulichung, bitte nicht auf die Beträge festlegen.

0

Muss man als geringfügig Beschäftigter (Minijobber) den Rundfunkbeitrag zahlen?

Meine Freundin aus Georgien ist Sprachstudentin und arbeitet nebenbei als Kinderbetreuerin (Minijob, geringfügig Beschäftigt). Anfang Mai hat sie sich eine kleine 1 Zimmerwohnung gemietet und letzte Woche kam der Brief bezüglich Rundfunkbeitrag ins Haus geflattert. Da sie echt wenig Kohle verdient wollte ich fragen ob jemand weiß ob man sich als geringfügig Beschäftigter vom Beitrag befreien lassen kann? Habe mal ein bischen recherchiert aber leider nichts dazu gefunden.

...zur Frage

muß meine freundin unterhalt für kinder zahlen?

meine freundin ist geschieden schon länger jetzt die frage muß meine freundin unterhalt zahlen wenn wir zusammen ziehen sie arbeitet und ich bin hartz4 empfänger?

...zur Frage

Muss mein Mann für mich Unterhalt zahlen während Trennungsjahr?

Hallo ich hatte mich mitte April von meinen Mann getrennt, aus der Ehe sind keine gemeinsamen Kinder.
Muss er mir Unterhalt zahlen? Er verdient ca 2000Euro Netto.

...zur Frage

Unterhalt bei teilzeitjob?

Hallo,

Ich will jetzt einen teilzeit job anfangen bei dem verdiene ich so ungefähr 900€ aber ich hab ein kind das ein jahr alt ist und bei meiner ex lebt. Ich will auch sehr gerne unterhalt zahlen garkeine frage da ich auch grad bei meinem vater im haus wohne und keine miete zahlen muss passt das perfekt für mich. Aber ich habe gehört das man mindestens 1900€ netto verdienen muss um unterhalt selber zu zahlen. Meine frage ist jetzt kann ich trotzdem unterhalt zahlen auch wenn ich nicht soviel arbeite und verdiene aber bereit bin unterhalt zu zahlen oder muss ich zwingend irgendwie vollzeit arbeiten und mehr verdienen ? Danke schonmal im vorraus für eure antworten.

...zur Frage

Wieviel unterhalt muss mein zukünftiger Mann für zwei kinder zahlen wenn er 1800€ netto verdient?

Hallo, mein freund ist im moment arbeitslos. Er hat eine stelle mit netto 1800€, aber noch nicht angefangen zu arbeiten. Vor 4 jahren hat er sich geschieden, zwei kinder sind bei der mutter. Bisher konnte er kein unterhalt für die kinder selber zahlen. Die ex frau arbeitet mit einem gehalt ca.1300€ (schätze ich) vollzeit. Wie läuft es jetzt ab wenn er anfängt zu arbeiten, was er an unterhal für die zwei kinder zahlen muss? Macht es was aus was die ex verdient? Wir haben vor zu heiraten, ändert sich etwas an dem unterhalt wenn wir heiraten? Oder wenn wir kinder bekommen? Ich werde kein einkommen haben nach dem heiraten, da ich zu meinem freund (mann) nach hamburg ziehen werde.

...zur Frage

Ein Vater mit 1 kind (16 J.) im Haushalt und Vollzeitjob soll Unterhalt für die Mutter mit 1 Kind (13) und Teilzeitjob zahlen? Geht das so einfach?

Die Mutter mit dem jüngeren Sohn wohnt allein, und der Vater wohnt mit dem großen Sohn und seiner neuen Partnerin (getrennte Hauswirtschaft) in einer Wohnung. Die Mutter arbeitet Teilzeit und der Vater Vollzeit und seine Freundin auch. Sie hat jetzt beim jobcenter angegeben das sie Unterhalt für den jüngeren Sohn benötigt .muss der Vater wirklich zahlen? Netto-Verdienst ca.2000

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?