Muss ich unbedingt bei einer schon vorhandenen quadratischen Form für das Innenvolumen meiner Lautsprecherboxen das Gehäuse doch noch nach hinten abändern?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Ironhard,

Alles, was du zu den Proportionen von Lautrsprechergehäusen gelesen hast und zur unsymmetrischen Platzierung von Mittel- und Hochtönern zu den Gehäusekanten, ist absolut richtig und gehört zum Grundwissen der Konstrukteure guter Lautsprecherboxen.

Du findest in jedem Buch über den Bau von Lautsprechern diese Hinweise und es ist garantiert kein Nachteil, wenn du darauf vertraust und das vorhandene quadratische Gehäuse entweder abänderst oder komplett neu baust.

Du würdest sehr unangenehme Resonanzüberhöhungen wegen stehender Wellen zwischen parallelen Wänden auf identischen Frequenzen bekommen. Wenn du das Gehäuse dennoch verwenden möchtest,dann verleime im Inneren Platten in unsymmetrischer Anordnung/Position, damit so gut wie keine zueinander parallel verlaufenden Flächen vorhanden sind.

Orientiere dich an picosound.de, denn die Seite ist gut und das Fachwissen, was du da findest, ist beachtlich.

Ich habe mit dem professionellen Lautsprecherbau in den 70ern begonnen und ich empfehle dir zwei bis drei gute Bücher zum Thema zu lesen, danach weißt du dann ganz genau, wer wann was von wem abgeschrieben hat.;-) und blickst anschließend ganz gut durch.

Da du deine Frage eigentlich bereits selbst beantwortet und einen guten Buchersatz gefunden hast, kann ich dir nur noch viel Erfolg wünschen. Wenn du Fragen hast, die automatisch kommen werden, wenn du beabsichtigst, tiefer in die Materie einzusteigen, kannst du mich jederzeit ansprechen, bei komplizierteren Zusammenhängen gern über die Freundschaftsanfrage.

Noch ein Tipp:

Mache mal mit Boxsim eine Simulation und verwende ein quadratisches Gehäuse, danach ein optimiertes...eigentlich ist das Programm so gut, dass du im simulierten Amplitudenfrequenzgang im direkten Vergleich in der Lage sein müsstest, die Resonanzstellen zu erkennen.

Grüße, Dalko

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?