Muß ich trotz ETG bei der MPU noch blut abgeben für die Leberwerte

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo REINERSCT

wie @NancyCotten ja schon geschrieben hat musst du trotz Abstinenzangabe und EtG-Screenings nochmal am Tage der MPU Blut abgeben.

diese Blutentnahme ist schon in der MPU-Gebühr von 412,22€ inbegriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Reinersct,

ja, dass musst du. Auch wenn du mit AB (Abstinenz) zur MPU gehst, werden deine LW (Leberwerte) bestimmt.

Gruß Nancy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein und neun mal nei-hen. Umgekehrt wäre es schlecht, weil EtG deutlich höhere Beweiskraft hat und Abstinenz-schummeln damit unmöglich ist. Anders als vor der MPU-Reform 2009.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ginatilan
30.01.2013, 06:47

Nein und neun mal nei-hen.

wie meinen?

0

Was möchtest Du wissen?