Muss ich trotz der bestehenden schriftlichen über notar unterschriebenen pflegekosten ablenung von fater zu sohn für pflege aufkommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das kann wenn du Pech hast sogar noch etwas mehr werden. Ich empfehle dir einen guten Rechtspartner zu Rate zu ziehen. Dies würde sich am Ende sicherlich auszahlen. Viele Leute sind da schon auf die Nase gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?