Muß ich Trennungsgeld zahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist alles bullshit was hier gesagt wurde. Ich habe das Thema schon seit Mai an der Backe. Berechnet wird der bereinigte netto Lohn,das heißt netto Lohn minus Kreditraten mehr nicht, davon bekommt von das was bleibt bekommt die Frau 3/7 des Geldes. von den Selbstbehalt 940,00€ kannst du deine Versicherungen Miete und sonstiges bezahlen . Ich muss monatlich 1260,00 € abdrücken Miete Versicherungen Kredit muss ich auch bezahlen mir bleiben zum leben nach Beitragfreistellung der Versicherungen 120,00€. Der Rechtsanwald bei dem ich war sagte das ist das Gesetz für ein Jahr ist das eben so da kann man nichts machen. Nach der Scheidung wird es vielleicht besser. Schaun wir mal ob es so kommt.

Such Dir nen fähigen Fachanwalt für Familienrecht und laß mal den Unterhaltsanspruch genau berechnen. So wie Du es beschreibst bist Du nicht leistungsfähig. Selbstbehalt 940,00 Euro. Wenn Deine Frau Hartz IV bekommt und nicht über Dich versichert werden kann, ist sie von der ARGE zur Pflichtversicherung in der gesetzlichen Krankenversicherung anzumelden !

du hast einen selbstbehalt von 940 Euro, brauchst nichts bezahlen

Wenn Dir so wenig zum leben bleibt, dann brauchst Du nichts zahlen und sie wird auch HarzIV bekommen.

In dieser Angelegenheit empfehle ich einen guten Familienfachanwalt zu beauftragen

Wenn sie H4 bekommt hat sie ja bald mehr wie du...

Was möchtest Du wissen?