Muss ich Techniker von der Unitymedia in meine Wohnung lassen?

4 Antworten

Ob du das MUSST, weiß ich nicht. Wüsste aber auch nicht, was dagegen spräche. Bei mir hat auch mal ein Vodafone-Techniker an der Fernsehbuchse rumgedoktort, weil die Nachbarn über mir Kabelanschluss beauftragt hatten. Da musste er bei mir irgendwas umstellen, weil die Leitungen auf der Seite des Hauses alle zusammenhingen oder so. Hat meinen TV-Empfang nicht beeinflusst, aber ohne den Zutritt hätten meine Nachbarn kein Kabel-TV bekommen können.

doch hätte er .. du kannst als Mieter den Zutritt zu Hausinternen Kabelschächten nicht verweigern.. 

0
@fidi5895

Deswegen sagte ich "ohne den Zutritt" und nicht "ohne mein Einverständnis" ;-)

0

Da das Kabelrohr zum Haus gehört und in eurem Fall , wohl auf der Seite deiner Wg liegt ..solltest du das tun... Bei deiner Ablehnung würden sie  wohl  beim nächsten Besuch mit Vermieter einmarschieren.. 

Er kann er natürlich auch quer durch das ganze Hauslegen und damit noch viel viel länger deine Ruhe stören.

Muss Unitymedia nach Kündigung den Urzustand wieder herstellen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne meinen Festnetz und Internetsnschluss wechseln (Unitymedia--> O2).

Nun hat der Unitymedia Techniker bei der Installierung folgendes Verändert:

Es lag in meiner Wohnung kein Kabelanschluss vor. So hat er von der Kabelanschlussbox im Keller durch den Schornstein ein Kabel bis in den Dachboden gezogen. Dieses Kabel meinem Kabel von der Satellitenschüssel verbunden, damit nicht gebort werden musste. Soweit so gut, ich hatte analoges Kabelfernsehn und Internet bzw. Festnetz. Leider kann ich jetzt nicht mehr nachvollziehen welches kabel jetzt von dem Sat-Verteiler abgemacht wurde um den Urzustand wieder herzustellen, damit ich TV wieder über SAT gucken kann, unitymedia abbestellen kann und den neuen Vertrag abschließen kann.

Meine Frage, ist Unitymedia verpflichtet den Urzustand wieder herzustellen???

...zur Frage

TV Kabelanschluss von Unitymedia für Telekom nutzen?

Hallo,

Ich ziehe bald in meine eigene Wohnung und will natürlich TV Programm. Die ältere Dame der das Haus gehört hat, hatte wohl Unitymedia. Im Keller ist eine Unitymedia "Box" welche verplombt ist und wo das Kabel nicht mehr angeschlossen ist. Internet habe ich bei Telekom und würde da jetzt auch gerne TV dazubuchen. Unitymedia ist zu teuer als Einzelpaket. Kann man diese Unitymedia Box auch für den Telekomanschluss nutzen?

Danke schonmal

...zur Frage

Kann Kabelanschluss abgeschaltet werden wenn ich kein TV-Paket buche (Vodafone)?

Hallo zusammen,

ich bin ein absoluter Neuling was TV angeht, daher hoffe ich das ihr mir helfen könnt. Mein Problem ist folgendes:

Bis jetzt läuft mein ca. 9 Jahre alter TV mit einem Receiver ganz gut - nun habe ich von Vodafone einen Anruf erhalten, dass wenn ich kein monatliches TV-Paket bei denen kaufe, sie mir meinen Anschluss kappen. Den Anruf habe ich aber auch nur erhalten, weil ein Techniker bzgl. meines WLAN vorbeikommen muss.

Ist das richtig? Muss ich jetzt für das ganz normale Fernsehen (RTL, SAT.1, ProSieben, VOX, etc.) wirklich auch bezahlen? Im Internet habe ich noch nichts eindeutiges dazu gefunden. :/

...zur Frage

Ist das auf dem Bild ein Kabelanschluss?

Hallo,

bin in eine neue Wohnung eingezogen und möchte Internet, sowie Telefon über den Kabelanschluss beziehen.

Meine Frage ist nun, ob es sich hierbei um den Kabelanschluss handelt und der Techniker dann einfach davon ein Kabel in meine Wohnung ziehen kann.

Vielen Dank.

...zur Frage

Unitymedia & Kabelanschluss sperren

Hallo zusammen,

kleine Vorgeschichte vorab: Wir beziehen zu Hause das Fernsehen per Internet und haben auch dafür den passenden Receiver. Der Kabelanschluss wurde nie benutzt und das seitdem wir in der Wohnung leben. Jedenfalls haben mich heute zwei Leute von Unitymedia besucht, sagen mir vor der Tür sie müssten den Kabelanschluss sprich die Dose davon sperren, wenn man den Kabelanschluss nicht nutzt. Ich habe den Kollegen direkt gesagt die könnten es tun, weil ich den Kabelanschluss eh nicht nutze. Die Herren kamen dann in die Wohnung fingen an zu fragen: Wie ich mein Fernsehen beziehe, welchen Internet Anschluss ich habe und bei wem und wie teuer es sei - gleichzeitig fing der andere damit an mir zu sagen, dass es bei Unitymedia viel billiger sei, als bei meinem jetzigen Anbieter. Darauf ging ich nicht ein und meinte ich bin sehr zufrieden mit meinem Anbieter, danach meinte nur einer von beiden: Ja gut, dann brauchen wir auch ihren Kabelanschluss nicht zu sperren und sind gegangen.

Folgende Fragen:

Dürfen die von Unitymedia einfach den Kabelanschluss einfach sperren, egal ob man den nutzt oder nicht? Muss ich die Herren rein lassen, wenn sie mit so einem Anliegen kommen? War das "Kabelanschluss sperren" nur eine Masche, um mich als Kunden für Unitymedia zu gewinnen?

...zur Frage

Bezahle ich Fernsehen doppelt, wenn ich sowohl 3play-Paket von Unitymedia als auch Kabelanschluß über die Nebenkosten habe?

Ich habe das 3play-Paket von Unitymedia, bin aber Mieter und bezahle über die Nebenkosten den Kabelanschluß von Unitymedia. Bezahle ich jetzt Fernsehen doppelt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?