Muss ich Strom-/heizkosten Zahlen, wenn ich noch im Mietvertrag stehe aber nicht mehr dort wohne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zahlen muß der der als Vertragspartner im Vertrag steht. Ob der in der Wohnung wohnt oder nicht ist völlig egal.

Besteht eine Vertragspartei aus mehreren Personen ist es unwichtig wie diese die Kosten unter sich aufteilen, die andere Vertragspartei, z. B. Vermieter oder Stromanbieter, hat Anspruch auf 100 % der zu zahlenden Beträge.

Wenn du noch im Mietvertrag stehst, musst du auch für die Kosten aufkommen.

Gegenüber dem Mieter stehst Du extern in der Zahlungspflicht, intern solltest du das entsprechend mit Deiner WG regeln. Allerdings muss auch Dein Zimmer mit einer Grundtemperatur mitgeheizt werden, so dass nicht auf Null rauslaufen kannst.

Du stehst im Vertrag, also musst du zahlen.

Wenn der Stromvertrag auf dich läuft ja.

Wenn das alles über die Nebenkosten abgerechnet wirst haftetst du auch mit da du ja noch im Vertrag drin stehst.

P.s: Bin kein Anwalt, kein Gewähr.

Was möchtest Du wissen?