Muss ich Steuer zahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein Minijob (bis 450,-) ist, wenn ihn der Arbeitgeber pauschal versteuert (2%), steuerfrei. Diese Steuer könnte der Arbeitgeber aber auch vom Arbeitnehmer zahlen lassen (unüblich). 

Du könntest aber Probleme mit der zulässigen Wochenarbeitszeit bekommen.

Max. 48Std./Woche und der Ausbildungsbetrieb muß dem zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cyberdevil4
06.04.2016, 18:33

48 stunden in der Woche hätte ich ja dann, wenn ich an 2 Tagen je 4 stunden arbeite, mit dem Betrieb kläre ich das selbstverständlich ab, danke für die info, ich dachte, weils n zweit job ist und ich über dem Freibetrag wäre, dass die 365€ in die Steuerklassse 6 wandern würden und die hälfte weg wäre, da bin ich nun aber erleichert

0

Was möchtest Du wissen?