Muss ich spenden Steuerlich anmelden, die ich auf meinem Blog einnehme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese "Spenden" sind Einkommen dabei ist es vollkommen egal, wie das im Internet bezeichnet wird.

Selbstverständlich sind die steuerpflichtig. Oder BIST DU ein gemeinnütziger Verein?

Nein, privatperson mit privaten hobby blog :)

0
@BooooomBooooom

Das ist ein "Gewerbe" Das ist anmeldungspflichtig und du musst auch Steuern zahlen.

1
@DerHans

Also ab zum Finanzamt und freiberufler anmelden , schein erhalten, jeden monat melden?

0
@BooooomBooooom

Beim Gewerbeamt der Gemeinde. Dann wird das Finanzamt automatisch verständigt und du bekommst einen Fragebogen.

1

Eine "Spende" an Privatpersonen ist eine Schenkung und grundsätzlich steuerpflichtig (Schenkungsteuer)

Lieben Dank

0
@chilly10

Nein, möchte es anbieten wer möchte kann dann spenden ust kein muss nenne es die kaffekasse

0

Du musst alle Einnahmen angeben. Also: ab 0,01€ im Jahr.

Woher ich das weiß:Beruf – QM im Telekommunikationsbereich

Huch? Ich habe gedacht es gibt ein freibetrag? Gut, muss ich dann dennoch eine gewerbeschein holen für die spenden? 🤔

0
@Christiangt

Super lieben Dank. Also muss ich es nicht anmelden also ein gewerbe , sondern am ende des jahres erst bei der steuererklärung?

0
@BooooomBooooom

Ob in deinem speziellen Fall ein Gewerbe notwendig ist oder nicht, kann dir ein Steuerberater oder das Finanzamt sagen. Darüber solltest du dich vorher erkundigen.

2

Was möchtest Du wissen?