Muss ich Shisha Tabak anfeuchten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deutscher Tabak musste wegen unserem Gesetzen (Typich deutsch halt ^^) auf einen sehr geringen Feuchtigkeitsgehalt reduziert werden.

Aus diesem Grund ist es gang und gebe den deutschen Tabak mit Molasse richtig anzufeuchten.

Hier mal ein Ausschnitt aus Wikipedia

Seit 2004 gibt es speziellen, trockneren Tabak für den deutschen Markt. Viele Raucher befeuchten diesen nachträglich mit Glycerin aus der Apotheke oder mit Melasse. Je nach Tabakmarke eignet sich meist eine der beiden Varianten der Tabakbefeuchtung besser als die andere, wobei auch Mischungen nicht unüblich sind. Meist bringt das eigene Befeuchten nicht dieselbe Qualität wie arabischer Tabak, dem bereits bei der Produktion Feuchthaltemittel zugegeben wird. Weil die Möglichkeit besteht, dass die Erhöhung des Feuchtigkeitsgehaltes mit einer Steigerung der Gesundheitsschädlichkeit einhergeht, sind zur Zeit keine entsprechenden Änderungen der Tabakverordnung vorgesehen.[2]

wenn er trocken ist ja. weil wenn du den trockenen rauchst dann kratzt das wie sau und hat kaum geschmack

Nein der sollte schon ein bisschen Feucht sein sonst ist er nicht mehr gut

mfg skullbeats1

Was möchtest Du wissen?