Muss ich die Rücksendung bei Amazon bezahlen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es ist jedem anbieter neuerdings selbst überlassen ob er die retoure zahlt oder nicht. er muss es also nicht. und wenn da steht, du sollst es frankieren, dann bleibt dir wohl nichts anderes übrig... ich glaube bei sachen, die amazon direkt verschickt übernehmen sie es noch. aber du sagst ja selbst es war ein anderer anbieter.

Bevor Du Artikel von Marketplace-Händlern bestellst, guck bei dem Verkäufer in die Widerrufsbedingungen. Da steht, wie die Rücksendung zurückzuschicken ist. Entweder "Die Kosten der Rücksendung trägt der Verkäufer" oder so ähnlich. Oder "Der Käufer bzw. Rücksender hat die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen". Oder dritte Variante bei Artikeln, die einen Wert von 40 € nicht überschreiten, gibt es Sonderbedingungen, die mit der Bezahlung zusammenhängen. Meist jedoch bezahlt bei diesen Artikeln unter 40 € auch der Rücksender das Porto. Hier hat Dir der Verkäufer mitgeteilt, dass Du das Paket frankieren sollst, also geh zur Post und lass es dort wiegen und bezahl das Porto. Aber befolge meinen Rat und guck Dir zusätzlich noch die Bedingungen dieses Verkäufers an, damit Du bei einer nächsten Bestellung bei einem anderen VerkäufersBescheid weißt, wo Du was zu den Rücksendekosten findest. 

Ist nicht normalerweise der Händler für die Kosten der Rücksendung verantwortlich?

Nein, wieso? Das war er noch nie :-O Er hat doch genau das geliefert, was du bestellt hast :-)

Seit Juni 2014 muss ein Händler die Retoure tatsächlich nicht bezahlen, wenn einem die Ware nicht gefällt :-O

War dies vorher an einen Rücksende-Warenwert von 40 EUR gebunden, gilt dies seitdem unabhängig des Werts. Er darf natürlich ein Rücknahmerecht freiwillig gewähren und amozon selbst bietet das bei dort gelagertem Warenbestand auch an.

G imager761

Amazon Käufer versucht Betrug

Hallo zusammen,

ich bin Privat bei Amazon als Verkäufer registriert und verkaufe ab und an ein paar Dinge.Gestern hat mich ein potenzieller Käufer über den "Verkäufer kontaktieren" Button angeschrieben, ich solle Ihm ein paar Bilder von dem zu verkaufenden Handy an seine Mail schicken. Gesagt, getan. Heute kam dann eine Mail von Ihm, dass er gezahlt hätte. Außerdem kam eine Mail von einer Mailadresse die aussieht wie eine von Amazon. Auch die Mail ist genau gleich aufgebaut wie die sonstigen "Artikel verkauft-mails". Nur durch kleinere Schreibfehler fiel mir auf dass das gar keine Amazon Mail ist.

Außerdem sollte ich das Paket nach Nigeria schicken.....

Nun meine Frage: Kann ich diesen versuchten Betrug zur Anzeige bringen (bei Polizei oder bei Amazon melden) Um andere Verkäufer zu schützen?!

Bitte um schnelle Hilfe!

...zur Frage

Amazon A-Z Garantie - Artikel behalten?

Hallo zusammen,

vor einigen Wochen habe ich via. Amazon einen Artikel bestellt.. Diesen wollte ich jedoch aus verschiedenen Gründen wieder an den Drittanbieter (Amazon in diesem Fall nur Vermittler gewesen) zurückschicken. Leider kam nach zweimaliger Anfrage an den Drittanbieter bezüglich eines Rücksendeetikettes keinerlei Rückmeldung und ich wandte mich an Amazon. Diese haben eine Garantie ausgestellt, diese wurde auch akzeptiert und ich habe vorgestern den Betrag erstattet bekommen, ohne einen Hinweis darauf, dass ich den Artikel nun an Amazon schicken sollte..

Hatte vor dem Prüfen der Garantie auch mit dem Amazon Kundenservice telefoniert und extra gefragt, ob ich den Artikel dann an Amazon schicken muss. Die Servicekraft sagte mir dann, dass mir das dann in der Mail mitgeteilt wird, ansonsten den Artikel vernichten..

Wie gesagt, in der Mail standen keinerlei Hinweise auf eine Rücksendung an Amazon. Heißt das nun, dass ich den Artikel behalten darf? Oder was mache ich nun mit diesem. Hat jemand schon mal damit Erfahrungen machen müssen?

...zur Frage

Amazon Retoure angekommen und jetzt verschwunden?

Ich habe auf Amazon was zurückgesendet und im Dezember 2016 eine Gutschrift bekommen, dass die Ware/Retoure angekommen ist. Heute bekomme ich eine Mail, dass das Geld wieder abgebucht wird, weil die Ware nicht angekommen ist. (Sie haben die Retoure nicht erhalten).

...zur Frage

Bekommt man eine Quittung, wenn Hermes die Retoure für Amazon abholt?

Wenn man in einen Hermes-Shop geht, bekommt man ja eine Quittung, wenn man eine Rücksendung an Amazon hat. Ist das auch der Fall, wenn man sich die reklamierte Ware abholen lässt, da es diese Option bei Amazon auch gibt.

...zur Frage

Amazon Konto gesperrt (Personalausweis Kopie schicken unter 18)?

Und zwar wurde mein Amazon Konto nach einer Bestellungen eines höheren Betrages gesperrt. Nun habe ich eine E-Mail bekommen und soll meine Adresse nachweisen mit einer Rechnun, Kontoasuzug oder Personalausweis.

Da ich unter 18 bin und mir nach den Agbs nicht 100% sicher bin ob wenn ich mein Personalausweis schicken mein Konto gesperrt wird.

Was würdet ihr machen den Personalausweis schwärzen bis auf Name und Adresse oder einfach senden.

Beim Kontoauszug bin ich mir nicht sicher ob dort eine Adresse draufsteht.(Kreissparkasse)

Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?