muss ich renovieren? Wenn ja was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Auszug hat die Mieterin die Wohnung ebenfalls in neu renoviertem Zustand wieder zu hinterlassen."

Eine Klausel wonach bei Auszug, unabhängig von der Wohndauer und dem tatsächlichen Renovierungsbedarf, renoviert werden muß ist unwirksam.

Mehr dazu hier http://www.mietrechtslexikon.de/a1lexikon2/s1/schoenheitsrep.htm

es war einmal........, heute soll bei übergabe die wohnung in ein zumutbaren zustand sein, wie alt ist dein mietvertr. wie lange hast du da gewohnt ? das alles zählt für dein zustand der wohn.

Ich hab da 14 Monate gewohnt. Der Mietvertrag ist von 2011

0
@Schnuffelmaus28

bei 14monate, brauchst du es nicht, neu renovieren (sollte zumutbar bewohnbar sein) über farbtöne kann man sich streiten ?! spreche mit dein verm. vereinbare eine vorbesichtigung, dann bist du im vorteil

0

^Waren die Farben der Wände vorher schon hellrose grün etc?

hups nich richtig gelesen *gg

Ja du musst alles so machen wie es beim Einzug war, neue Böden etc. musste nicht reinmachen ausser du hast zb die Fliesen kaputt gemacht

0

Beim Auszug hat die Mieterin die Wohnung ebenfalls in neu renoviertem Zustand wieder zu hinterlassen."

das hast du doch unterschrieben, oder?

wo ist dann dein problem?

du hast dich doch mit deiner unterschrift dazu verpflichtet

Dich möchte ich als Mieter haben;-)

0

Was möchtest Du wissen?