Muss ich rechtlich gesehen nach der ersten Tattoositzung mein Tattoo beim gleichen Tätowierer fertig lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Müssen tust du gar nichts. Ich fände es allenfalls seltsam einen möglichen weiteren Termin abzusagen und dem Tätowierer die Frage nach dem "warum" zu beantworten. Die Vorlage bleibt natürlich bei ihm. Zumindest wäre mir nicht bekannt wer seine gezeichneten Vorlagen aus der Hand gibt. 400 Euro für 7 Stunden Arbeit ist mehr als günstig, da gibts nichts zu meckern.


Aber findest nicht 800 euro für son kleines Tattoo in schwarz, is zwar Nordisch aber trotzdem, wenn es keine rechtlichen Bedenken gibt, werde ich es woanderst fertig machen lassen, sollte wohl ab und ann mal Kollegen vorher fragen, sry ist mein ersten Tattoo 

0
@Japandrifter87

20x20cm finde ich nicht klein und das muss ja auch ein aufwendiges, detailreiches Motiv sein, wenn er bei der ersten Sitzung 7 Stunden braucht. Ich bin auch selbst großflächig tätowiert und zahl bei meinem Tätowierer pro Stunde 120Euro, das ist völlig normal. Ein Studio das normale/gute Qualität abliefert (wobei es nach oben wenig Grenzen gibt) hat im Schnitt einen Stundenlohn zwischen 100+150 Euro, in etwas besseren Studios ist man schnell mit 200-250 Euro dabei. Da muss man sich vorher überlegen ob man sich das leisten kann, sich mehrere Studios anschauen, Bewertungen lesen, sich auf der Homepage die Galerien anschauen und vergleichen. Dein Tätowierer hätte demnach einen Stundenlohn von keinen 60 Euro und möchtest jetzt zu jemanden gehen der noch günstiger arbeitet und seinen eigenen Stil einbringt. Das kann nur nach hinten losgehen. Bei einem so niedrigen Stundenlohn wäre ich schon von vornherein skeptisch. Das lässt auch schnell auf Massenabfertigung schließen, einer der mit 16-jährigen sein Geld verdient die das Taschengeld und einen Muttizettel auf den Tisch legen.

2

20x20 ist schon beachtlich. Das ist schon nichts kleines mehr. Je nach Ausführung und detailtreue  können 800 Euro ggf angemessen sein. Wird die zweite Sitzung denn wirklich aus lange werden und das Selbe kosten? Meist sind das Aufwändige und Langwierige doch die Outlines, Details und die Schattierungen.

400 Euro für 7 stunde... Ein Traum :D wenn die Qualität gut ist würde ich gerne wissen zu welchem Tattoowierer du gehst :D

Was möchtest Du wissen?