muß ich prozesskostenhilfe wirklich nach 3 Jahren zurückzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

siehe hier: http://www.bmj.bund.de/media/archive/958.pdf

Grundsätzlich hängt es davon ab wie Dir die PKH damals bewilligt wurde wobei es im Arbeitsrecht die Besonderheit gibt, daß halt jeder seine Gebühren selbst trägt.

Ansonsten einfach mal die Geschäftsstelle des ArbG anrufen und nachfragen.

Was möchtest Du wissen?