Muss ich Panik habeb?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
und er meinte ich hätte eine Zahnwurzelentzündung, habe Schmerztabletten und Antibiotika bekommen

Mehr hat der ZA nicht gemacht? Dann würde ich den ZA wechseln. Denn er hätte problemlos Dir die Schmerzen nehmen können. Der Zahn muß dringend aufgebohrt, der Nerv/die Nerven entfernt werden sowie die Nervkanäle desinfiziert.

Gehe heute unbedingt zu einem ZA.

Und nein, der Zahn muß nicht entfernt werden, man kann und sollte erst einmal den Zahn versuchen mit einer Wurzelkanalbehandlung zu erhalten. Gute Besserung.

Bei mir war es ähnlich. Ich habe auch eine Füllung bekommen, und kurz danach hatte ich starke Schmerzen. Mein Zahnarzt hatte Urlaub, und in anderen Praxen wurde ich abgewimmelt. Irgendwann war dann der Kiefer vereitert und der Zahn abgestorben. Also heute ganz schnell hin zum Zahnarzt und nicht abwimmel lassen.

Geh nochmal hin, das ist auf keinen Fall normal !
Wahrscheinlich ist der Nerv entzündet und eine Wurzelfüllung ist nötig.
Ich weiss nicht warum man in so einem Fall 3 Tage mit Schmerzen rumrennen muss !

Zahnfüllung fällt immer raus?

Hallo,

ich hab nun an meinem oberen rechten backenzahn die 3. Füllung bekommen,da alle anderen immerraus gefallen sind, und bei div. Zahnärzte war ich ebenfalls schon...

Leider ist es immer wieder der Fall das sie nach kurzer Zeit (2 Stunden oder maximal 2 Tage) raus fällt und ich trotz Füllung höllische schmerzen habe,wenn die Füllung weg ist natürlich noch mehr keine Frage.. nun sagt die zahnärztin das eine kronr abhilfe schaffen kann aber meine Frage ist hält diese überhaupt?es ist ja auch eine kostensachr und mal eben über 400€ die dann raus fallen sind mir ehrlich gesagt zu schade.hat jemand die gleichen Erfahrungen schon mal gemacht und kann mir helfen

desweiteren wäre eine wurzelbehandlung möglich, aber selbst mit Betäubung tut mir jede Behandlung weh an dem Zahn sei es die Luft oder nur abtupfern,und ich bin eigentlich ein Mensch der beim Zahnarzt einschläft wenn er bohrt 🤣🤣

Gibt es keine Möglichkeit den Zahn einfach ziehen zu lassen? Laut Arzt isz die Wurzel in Ordnung,(Röntgenbild) aber solche Schmerzen sind doch nicht normal oder?

so ein wenig kompliziert und falls sich Schreibfehler eingeschlichen haben bitte ich um Entschuldigung da ich mometan etwas benebelt bin von der Betäubung

über jegliche antworten freu ich mich und danke schon mal

...zur Frage

Zahnwurzelentzündung, aber keine Schmerzen

liebe Freunde mein unterer linker Backenzahn hat wohl eine Zahnwurzelentzündung. Vor Jahren, behandelte der Zahnarzt und tötete die Wurzeln ab. Letztens war ich beim Zahnarzt, da ein Stück von der Füllung abgebrochen war und er meinte, da ist eine kleine Entzündung zu erkennen. Doch ich habe das seit Jahren und es stört mich nicht. Ich merke es gar nicht. Nur manchmal pocht es ganz kurz mal und dann einige Monate wiederum gar nichts. Jetzt sagt er, ich soll zum Chirurgen und diese Wurzelspitzblahblah machen lassen, doch ich möchte diese Behandlung nicht, da ich keine Lust auf eine Naht habe. Soll ich den Zahn einfach ziehen lassen? Mich stört es nicht, habe auch keine Angst davor! Oder kann der Zahn so bleiben? Es stört mich wirklich nicht??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?