muss ich noch taschengeld geben

10 Antworten

Unterkunft, Essen, Kleidung. Alles im angemessenen Rahmen. Markenkleidung und Restaurantbesuche so wie eine eigene Wohnung sind NICHT nötig. Taschengeld brauchst du auch keines zu geben. Dein Kind ist alt genug sich einen Job zu suchen wenn es Luxus will..

Hallo dibadu, ich vermute, Du hast ganz andere Probleme. Wir können Dir hier nicht raten, wie Du mit Deinem Kind umgehen musst, da wir weder Dich noch das Kind kennen. Du hast es so nicht geschrieben, ich vermute aber, dass Deine Tochter 18 ist, keine Ausbildung absolvieren will und Du deshalb kein Kindergeld bekommst. Irgendwann muss sie zu der Überzeugung gelangt sein, dass man Geld bekommt und dafür nichts leisten muss.

Du solltest Dir eine Beratungsstelle suchen, die Dir im Umgang mit Deiner Tochter hilft. Immerhin ist es Deine Tochter und Du willst sicher nicht, dass sie unter einem Brückenbogen endet. Wenn man in einer solchen Situation steckt wie Ihr, ist es schwer allein einen Weg zu finden.

Wenn sie nicht zur Schule gehen will, kann man vielleicht herausfinden, ob sie irgendwelche Neigungen und Talente hat, die sie zum Beruf machen kann. Die meisten jungen Leute kommen dann doch noch zu der Erkenntnis, dass eine Ausbildung bessere Verdienstmöglichkeiten bietet.

Hallo,

du bist nicht verpflichtet, deinem Kind Taschengeld zu geben.

Dein Kind bekommt Kindergeld, bis es 18 Jahre alt ist, oder noch länger, wenn es eine Ausbildung macht.

Wenn dein Kind 18 Jahre alt ist und du kein Kindergeld mehr bekommst, brauchst du deinem Kind nichts mehr zu bezahlen: keine Kleidung, kein Essen, keine Unterkunft, kein Kleidungsgeld......

Kündige ihr an, dass sie mit 18 Jahren ausziehen muss, wenn sie sich keine Ausbildungsstelle sucht, dann muss sie schauen, von wem sie das Geld auftreibt. Notfalls muss sie zum Sozialamt gehen und Hartz IV beantragen. Es kann aber sein, dass das Sozialamt Unterhalt von dir einfordert, es kommt darauf an, wie viel du verdienst.

Gib ihr nicht die Sicherheit, dass du ewig lang für sie aufkommst und ihr Unterkunft und Verpflegung bietest, sonst kann es sein, dass sie sich keine Mühe macht, sondern das Hotel Mama ausnutzt. Wofür soll sie sich anstrengen, wenn sie alles bekommt?

Was möchtest Du wissen?