Muss ich noch Miete zahlen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eigentlich müßten die neuen Mieter die Miete für April an Dich zahlen und nicht die Vermieterin. Geh zum Anwalt oder zum Mieterverein. Zahl die Miete an die Vermieterin einfach nicht, dann muß sie sie einklagen und begründen, warum sie sie haben will. Frag die Nachmieter, wieviel und wohin sie die Miete bezahlt haben. Mit der Wohnungsübergabe hat sie Dich eigentlich aus Deinem Vertrag gelassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kassiopeiamb99
10.07.2011, 13:33

Naja,....Wohnungsübergabe heisst nicht gleich Vertragsentbindung.....vorsicht...!

0

Man muß Miete bis zur Übergabe zalhen. Der vermieter muss die Schlüsselübergabe nicht verfrüht akzeptieren. Aber hier hat der Vermieter das verfrüht akzeptiert, also ist man offiziell raus und braucht keine Miete mehr zahlen.

Dennoch sollte man sich hier rechtlichen Beistand einholen bzw. noch mal genau beim Mieterbund nachfragen was man jetzt genau machen soll damit das "Wasserdicht" ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist tatsächlich so. Der Mietvertrag lief gemäß der Kündigung bis Ende April. Selbst wenn man früher aus der Wohnung auszieht, hat der Vermieter Anspruch auf die Miete bis zum Ende der Kündigungsfrist.

Eine Möglichkeit hier Geld zu sparen wäre gewesen, mit der Vermieterin zu reden um sie dazu zu bringen, auf die Miete für einen halben Monat zu verzichten. Dies ist hier offensichtlich nicht geschehen. Also besteht der Anspruch der Vermieterin zu Recht (auch wenn die neuen Mieter die Wohnung schon ein paar Tage eher nutzen konnten).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss ich die Miete wirklich voll bis Ende April zahlen?

Grundsätzlich ja, denn da endet der Vertrag. Den Rest könnte man nur beurteilen, wenn man im Detail Kenntnis über die Umstände der Übergabe hätte, Die große Frage ist, von wem die Initiative zur vorzeitigen Übergabe ausging (was Du beweisen müsstest) und was nebenbei genau vereinbart wurde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an. Ab wann haben die neuen Mieter einen Vertrag und ab wann haben sie die Wohnung genutzt bzw. bezogen?

Wenn du bis Ende April bezahlen sollst, hatte deine Vermieterin kein Recht, deine Wohnung vorher für die neuen Mieter frei zu geben,d enn dann hätten diese auf deine Kosten gewohnt und das kann ja wohl nicht sein. Deswegen ist es wichtig zu wissen : wann sind die neuen eingezogen und ab wann haben sie Miete gezahlt.

Hat deine Vermieterin sie quasi auf deine Kosten wohnen lassen würde ich mich dagegen wehren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, denn Du hättest die Wohnung noch bis Ende April nutzen können Du hättest Dir das schriftlich bei Schlüsselübergabe bestätigen lassen, dass Du nur bis 08.04. bezahlen mußt. Da warst Du wohl etwas naiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schwierig......vertraglich ja.....aber normalerweise handelt man in solchen Fällen eine Kulanzentschädigung mit den Nachmietern aus. Sollten die allerdings ebenfalls Miete an die Vermieterin für den April bezahlt haben, was Du natürlich jetzt herausfinden solltest, dann musst Du keinen cent mehr zahlen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja musst du weil es so auf dem papier steht egal ob du da noch wohnst oder nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?