Muß ich Nebenkosten für Fahrstuhl zahlen, wenn ich im Erdgeschoß wohne?

11 Antworten

Als Umlageschlüssel für den Aufzug wird oftmals die Personenanzahl oder die Anzahl der Wohnungen genutzt. Zulässig ist aber auch der Standard-Verteilerschlüssel nach Quadratmeter Wohnfläche.

Nun mal noch eine weiter Variante. Ein Mietshaus hat im Hinterhof noch ein Nebengebäude. Im Haupthaus gibt es einen Fahrstuhl im Nebengebäude nicht. Muss das Hinterhaus die Kosten für das Haupthaus mittregen!???

Ok, die Sachlage bei Whg. im EG ist eindeutig. Aber jetzt kommt eine noch besser Frage: In unserem Haus gibt es zwar einen Aufzug, dieser hält aber nicht in unserem Stockwerk. Trotzdem sollen wir jetzt Nebenkosten zahlen, nachdem uns das der Vermieter bisher auf Kulanzbasis erlassen hat. Wir können also nicht einmal mit dem Aufzug im Haus herum fahren, ohne vorher die Treppen zu benutzen. Dazu gibt es wohl noch kein Urteil, oder?

Kostenaufteilung der Nebenkosten einer Eigentumswohnung bei Trennung

Hallo, ich suche Hilfe für einen Bekannten. Seine Frau hat sich von ihm getrennt, da sie einen Neuen hat. Die beiden haben eine Eigentumswohnung für die mein Bekannter jeden Monat die Nebenkosten (=EUR 300) bezahlt. Nutzen tut die Wohnung nur noch der erwachsene Sohn (arbeitslos) der beiden. Jetzt soll mein Bekannter an seine Ex Miete für die Wohnung bezahlen. Er wohnt seit Juli nicht mehr da. Sie hat noch alle ihre Sachen da. Er trägt die kompletten Nebenkosten. Hatte die Wohnung kurz an den Sohn vermietet, um die Nebenkosten ersetzt zu bekommen. Jetzt bekommt er vom Sohn nur noch EUR 80,00 für die Nebenkosten. Sonst nichts. Soll aber EUR 230 an seine Ex als Mietentschädigung zahlen, so das Gericht. Mein Bekannter hat eine Erwerbsminderungsrente von ca. 700 und seine Ex von ca. 300. Ist das alles so richtig? Was kann man dagegen machen? Was wäre, wenn der Sohn auszieht. Dann wären nur noch ihre Sachen in der Wohnung. Kann mein Bekannter dann den Spieß rumdrehen?

...zur Frage

Hundebiss in Wade

Hallo, Ich wohne mit meinem Partner in seinem Elternhaus. Im Erdgeschoss wohnt sein Onkel der einen Hund hält. Als ich vom Einkaufen zurück kam und die treppen hinauf gehen wollte, biss der Hund mir in die Wade. Ich bin zu meinem Anwalt zwecks Schmerzensgeld. Zahlt die Hundehaftpflicht des Halters denn das Schmerzensgeld? Laut aussage des Halters würde die Versicherungs nicht zahlen oder sich drücken zu zahlen.

lg Anni

...zur Frage

Muss man Fahrstuhl Nebenkosten zahlen?

Darf der Vermieter eines Gewerberaumes in der Nebenkostabrechnung die laufenden Kosten für einen Aufzug anteilig geltend machen, wenn: 

- der angemietete Büroraum im Erdgeschoss liegt 

- der angemietete Büroraum über einen eigenen, separaten Eingang verfügt 

- über den Hausflur, in dem der Aufzug ist, der angemietete Büroraum nicht erreichbar ist?

Vielen dank im voraus

...zur Frage

Streit wegen Nebenkosten?

Hallo, ich wohne mit meinem Sohn und seiner Freundin auf unseren Hof. Letztes Jahr ist mein Mann gestorben und ich hab leider nur eine kleine witwenrente. Jetzt hab ich gesagt dass die Nebenkosten durch drei geteilt werden müssen da ich es nicht alleine zahlen kann. Nun meinte mein Sohn dass ich die Hälfte zählen muss weil ich auch die Hälfte von Hof geerbt habe. Ich bin der Meinung dass Nebenkosten nix mit dem Erbe zu tun hat. Wer hat recht?

...zur Frage

Wie kann ich einen schreiben den Vermieter schreiben wegen wohnungstausch?

Hallo ein bekannter von mir kann nicht mehr laufen wegen Krankheitsfall. Er wohnt in 2 Stock und möchte gerne tauschen ins Erdgeschoss ziehen .Wie kann ich einen schreiben auf setzen und was schreiben bitte um hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?