ab wann ist es notwehr

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Esselamu alejkum
Nein musst du nicht.

Jedoch solltest du damit aufhören weil es eine Sünde ist , eigentlich eine kleine aber wenn du es regelmäßig machst und ohne Reue wird es zur großen Sünde .

Und zur sucht.

0

Selbstbefriedigung darf man als Moslem niemals vollziehen. Das ist nicht Haram. Das ist große Sünde

Du darfst dich allgemein nicht selbst befriedigen, aber das ist doch irgendwo auch logisch. Die Ejakulation ist zur Fortpflanzung gedacht. Masturbation erfüllt diesen Zweck nicht, es befriedigt dich nur selbst. Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich auch, dass Anal- und Oralverkehr verboten sind, da der After und der Mund keine Fortpflanzungsorte sind.

Na, entweder du hörst komplett auf oder du machst es trotzdem, obwohl es verboten ist, aber dann vielleicht nicht gerade an Ramazan...

Naja um genau zu sein darf deine Ehefrau es dir mit der Hand und mit dem Mund machen im Islam.

Spaß dabei haben ist auch erlaubt.

0

Also ich kenne das so nicht, es ist verpönt. Aber die Leute machen es doch trotzdem, ist wie mit dem Rauchen, du kannst gegen solche starken Bedürfnisse nichts tun.

0

Was möchtest Du wissen?