Muss ich nach einem Jahr die Wände in einem Mietshaus streichen?

7 Antworten

Muss ich nach einem Jahr die Wände in einem Mietshaus streichen?

Man muss nur dann renovieren, wenn es wirksam  im Mietvertrag vereinbart ist und dann auch nur, wenn es erforderlich ist.

Wenn keine Klauseln zu Endrenovierung oder Schönheitsreparaturen gibt dann muss man nur besenrein hinterlassen:

Besenrein

Keine Renovierungsarbeiten

 

(dmb) Ist der Mieter nach der Vereinbarung im Mietvertrag nur zur „besenreinen“ Rückgabe der Wohnung verpflichtet, muss er nach Angaben des Deutschen Mieterbundes (DMB) keine Schönheitsreparaturen oder Renovierungsarbeiten durchführen. Der Mieter muss die Wohnung leer räumen undgrobe Verschmutzungen beseitigen.

Der Bundesgerichtshof (BGH VIII ZR 124/05) hat – so der Mieterbund –entschieden, dass beim Auszug des Mieters keine besonderen Reinigungsverpflichtungen hinsichtlich Wohnung, Keller oder Fenster bestehen.Besenrein bedeute, „mit dem Besen grob gereinigt“. 

Diese Verpflichtung erfüllt der Mieter schon dann, wenn er grobe Verschmutzungen beseitigt. Dazu gehört – so die Bundesrichter – auch das Entfernen von Spinnweben im Kellerraum. Weitergehende Reinigungsarbeiten könnenüber die Vertragsvereinbarung „besenrein“ nicht verlangt werden.

 

Danke für die Antwort! ich würde dir gerne ein Auszug aus dem Mietvertrag schicken, kann ich hier leider nicht einfügen. da geht es um Schönheitsreparauten und Kleinreparaturen.
Ich schreib es hier einfach mal ab:

§11 Schönheitsreparaturen und Kleinreparaturen 

11.1Der Mieter ist verpflichtet während der Dauer des Mietverhältnisses sämtliche fälligen Schönheitsreparaturen auf seine Kosten fachgerecht auszuführen oder durchführen zu lassen.

11.2 Der Mieter trägt die Kosten für kleine Instandhaltungen (Kleinreparaturen) an den seinem häufigen und direkten Zugriff ausgesetzten Installationsgegenständen des Mietobjekts wie z.B. für Elektrizität, Wasser, Gas, Heiz- und Kocheinrichtungen, WC-Anlagen, Wasch. und Abflussbecken und sonstigen sanitären Einrichtungen sowie Fenster. und Türverschlüssen, Rollläden und Verschlussvorrichtungen von Fensterläden. Die Kosten sind für die Einzelreparatur auf 75 EUR einschließlich Nebenkosten und Mehrwertsteuer und für den Zeitraum eines Kalenderjahres auf 8% der Jahresgrundmiete begrenzt. Bei Beginn des Mietverhältnisses nach dem 01.01 oder bei Beendigung vor dem 31.12. einges Jahres gilt eine zeitanteilige Berechnung nach Nutzungsmonaten.

0
@vampsheep

Wenn da absolut nichts zu Endrenovierung steht,dann nur besenrein hinterlassen:




0

Ich gehe davon aus, dass es um einen Auszug geht?

Kommt darauf an, wie die Wände aussehen. Es dürfen keine Nutzungsspuren erkennbar sein.

Kommt darauf an.Hast Du die Wohnung im normalen Rahmen genutzt, musst Du nicht streichen. Das Gesetz dazu wurde vor einigen Jahren geändert. Es sei denn, Du hast die Wände mit Bildern förmlich zugepflastert, so dass jetzt überall Bohrlöcher sind, dann musst Du. War jetzt nur ein Beispiel...

Mieterpflichten bei Auszug - Muss ich die Wände weiß streichen?

Guten Morgen liebe Community,

In Kürze steht mein Umzug an. Soeben hat mich der Bauführer meiner Wohnungsgesellschaft zur Besichtigung aufgesucht und mich gebeten, die Wände zu "neutralisieren" - sprich weiß zu streichen. Im Mietvertrag steht selbiges. Nun ist es aber so, dass die Wände bei meinem Einzug bereits hellgrün gestrichen waren. Bin ich verpflichtet dem Folge zu leisten?! Eine gesetzliche Grundlage finde ich dazu nicht.

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Wohnung nach 1 Jahr weiß streichen?

Hallo,

ich bin vor einem Jahr in die Wohnung eingezogen, die ich jetzt wieder verlasse. Ich habe die Farbwahl des Vormieters teilweise übernommen, da es mein Geschmack war. Die Zimmer haben folgende Farben:

Flur lemongrün (selber gestrichen) Schlafzimmer beige und 1 Wand rote Tapete (übernommen) Kinderzimmer warmes gelb mit Wandbild (selber gestrichen) Küche oker (übernommen) Wohnzimmer beige (übernommen) Abstellraum weiß

jetzt sagt mein Vermieter, dass ich die Wohnung komplett weiß übergeben soll. Alle Wände und Decken müssen laut Vertrag gestrichen werden sagt er.

Meine Frage: ist dies zulässig? Muss ich alle Räume weiß streichen?

...zur Frage

Unebene Wände beim streichen, was kann ich tun?

Hallo, ich habe mein erstes Mal alleine meine Wände und Decken gestrichen. Und mir fällt nun auf das die Ecken z.T. sehr fleckig sind. Kann ich die nun mit einem Eckenpinsel nachbessern, oder muss ich die ganze Wand neu streichen? Ich habe alles in weiß gestrichen.

...zur Frage

Muss ich als Mieter die Wohnung bei Auszug weiß streichen, wenn die Wände nie gestrichen wurden und bereits weiß sind?

Ich ziehe nach ca. 2 Jahren aus meiner Mietwohnung aus. Der Vermieter hat nun von mir verlangt, die Wohnung weiß zu streichen, obwohl ich die Wohnung nie selbst gestrichen habe und die Wände bereits überall weiß sind. Muss ich das jetzt wirklich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?