Muss ich mit rechtlichen Konsequenzen rechnen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Typischer Fall von "Aussage gegen Aussage". Hast Du Bilder gemacht von dern Schuhen, BEVOR Du sie verkauft hast? Ist darauf der Zustand ersichtlicht (auch der Sohlen)? Dann hast Du nix zu befürchten :)

Naja. Anzeigen wird Dich der Verkäufer wohl eher nicht - damit meine ich eine polizeiliche Anzeige. Was aber gut passieren kann: Du kriegst eine schlechte Bewertung.

Du könntest die Schuhe auch wieder zurücknehmen. Nur: was ist, wenn der schlechtere Zustand vom Käufer verursacht worden ist?

Deshalb immer wichtig: vorher den Zustand genau dokumentieren, am besten mit Bildern.

Nixdestotrotz ist es meiner Meinung nach ein typischer Fall von "Aussage gegen Aussage".....

Was möchtest Du wissen?