Muss ich mit konsequenzen rechnen (schule, diestahl)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest anbieten, dich hinter den Stand zu stellen, um da zu verkaufen, was angeboten wird.

Und Gruppenzwang muss keiner erliegen.

Diebstahl ist Diebstahl. Da geht es nicht um den Wert, finde ich. Und etwas zu tun, nur weil andere es wollen, ist auch keine gute Idee. Aber das hast du ja wohl jetzt schon selbst festgestellt. Rede mit dem Lehrer und hoffe, dass du nochmal davonkommst. Aber merke es dir für die Zukunft. Viel Glück!

Kommentar von Xfactor01
20.04.2016, 14:53

ich werde morgen mit ihm reden und ihm auch sagen das es nicht mehr vorkommt... die anderen haben auch alles eingesehen und werden sich stellen.

0

Wenn du es zugibst, wird dir sicherlich nichts passieren außer eine Verwarnung.

Ich denke nicht, dass etwas mehr passieren wird außer vielleicht einen Aufsatz über stehlen zu schreiben und Geldrückgabe. Ich habe das an meinen Schulen erlebt, dass die Leute einen Aufsatz schreiben mussten, wo ein Elternteil unterschreiben musste

Wenn du und deine Mitschüler euch nicht mal Essen um 1€ leisten könnt tut mir das sehr leid..

Jetzt könnte ja jeder hingehen und sagen, er habe nur im Wert von 1,-EUR gestohlen...

Kommentar von Xfactor01
20.04.2016, 14:53

nein die anderen beteildigten haben zugegen das sie mehr als 1 geklaut haben ich hab nur 1 und das haben die anderen bestätigt

0

Was möchtest Du wissen?