Muss ich mit Hämoriden zum arzt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

hallo!

das ist nichts wofür man sich schämen müsste!!! außerdem: eine frühzeitige behandlung kann eine verschlechterung verhindern! die ärzte sehen das jeden tag und da muss sich niemand schämen oder komisch vorkommen! ein arzt sollte sich das auf jeden fall anschauen!! es ist nicht gesagt das es hämorrhoiden sind, eine allergische reaktion oder überempfindlichkeit gegen bestimmte nahrungsmittel oder auch eine art "pilz" ( durch schwitzen z.b. ) kann durchaus die gleichen beschwerden verursachen!! überwinden und zum arzt gehen, dann kannst du das problem beseitigen!!

der proktologe (facharzt für den hintern) wird feststellen was sache ist, kein grund dich nicht untersuchen zu lassen, er siehr jeden tag nur sowas. vorbeugend gegen hämoriden sollst du dein fleischkonsum merklich reduzieren und mehr faserreichen lebensmittel essen: obst, gemüse, vollkornprodukte. merke: muskelfaser (fleisch) sind nicht die "ballaststoffe" = faser die in diesem falle deinem darm fehlen. wasser trinken (bestens stilles wasser) hilft auch, kaffee, alkohol, industriegetränke (gesüsst/aromatisiert) dagegen nicht.

Bei EHEC / HUS käme viel Blut. Wenn du vergrößerte H. hast, kannst du Prosperisan nehmen. Zum Arzt musst du nicht unbedingt.

Wenns schlimmer wird, natürlich zum Doc.

DukeNukeem 08.07.2011, 01:44

was is das genau``

0

gehe erstmal in eine apotheke und die werden dir eine gute salbe empfehlen, damit du dein problem behandeln kannst - und da musst du nix "vorzeigen"...

wenn es nach behandlung mit der salbe nicht besser wird,bleibt dir der gang zum hausarzt nicht ersprat... aber keine sorge - dein hausarzt hat schweigepflicht und wird niemandem auf dem makrtplatz mitteilen, ob dein a... gesellschaftsfähig ist oder nicht...

Die können richtig weh tun, dann brauchst zwei Stühle zum sitzen

Du kannst auch in der Apotheke eine Salbe kaufen.

Besser wäre es, Du überwindest Dich und gehst zum Arzt.

Zum Arzt gehen. Die Dinger koennen äusserst unangenehm werden und sehr stark bluten.

Das können auch Polypen sein, und die können bösartig sein - ab zum Arzt!

bloedeantworten 08.07.2011, 01:44

Nanu, was machen die denn dort???

0

Geh zum Arzt. Wenn der Arzt dann irgendwann mal tot ist, interessiert der sich en Scheiß für deinen A.rsch ;D

wenn du das nicht behandeln läßt, dann stellt sich irgendwann das sogenannte 'nachschmieren' ein. das heißt das dir ewig was aus dem arsh quillt....

sei ein duke und geh zum doc. das ist dem doch auch egal

DukeNukeem 08.07.2011, 01:40

igitt, muss das denn operiert werden??

0
DukeNukeem 08.07.2011, 01:40

igitt, muss das denn operiert werden??

0
Lustgurke 08.07.2011, 01:41
@DukeNukeem

bei frühzeitiger behandlung kann es verödet werden. wie das funzt weiß ich aber auch nicht so genau...

0

gesundheit geht vor schamgefühl

Dann lass es halt bleiben...

Was möchtest Du wissen?