Muss ich mit einer geplatzten Ader im Auge zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen Auge - (Gesundheit, Arzt, Augen)

6 Antworten

Unser Körper hält einiges aus und ist nicht darauf angewiesen, sich permanent von Ärzten behandeln zu lassen. Dein Auge wird sich schätzungsweise in 1,5 Wochen wieder regeneriert haben, keine Sorge! Falls es bis dahin tatsächlich keine positiven Veränderungen aufweist oder gar schlimmer aussieht, stark schmerzt et cetera, kannst du deinen Arzt aufsuchen und diesen um Rat bitten. Ich bezweifle aber, dass dies nötig sein wird. Gute Besserung wünsch' ich dir!

normalerweiße heilt eine geplatzte Ader von selbst innerhalb einiger Tage ab, da das aber recht "groß" aussieht und es warscheinlich recht unangenehm ist geh lieber zum Arzt, der wird dir dann Augentropfen oder eine Salbe geben.

Hey brauchst du nicht, das sieht zwar sche iße aus aber es geht von alleine weg. Im normalfall 2-3 Wochen, der arzt kann da auch nicht bei machen als dir irgendwelche tabletten zu verschreiben die eh nichts bringen. Ich hatte das vor etwa nehm dreivirtel Jahr, nur das ein Auge fast ganz und das andere etwa zur hälfte so aussah, hat dann 7 Wochen gedauert und dann war das auch wieder gut also keine Angst geht so wieder weg

Ja, sofort! Fahr am besten gleich ins Krankenhaus, du kannst sonst im schlimmsten Fall blind werde als: sofort von jemandem fahren lassen, nicht mehr selber fahren, es kann sein, dass du durch das Blut nicht mehr so gut siehst

Also ich hatte das auch schon mal bin zum Arzt und die haben mir einfach ein Salbe verschrieben. Also ja geh lieber zum Arzt :D

Noch nicht, ausser es tut besonders weh oder verschlimmert sich.

Was möchtest Du wissen?