Muss ich mit einem Überbein an der Schulter zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich bin aus Deiner Frage nicht ganz schlau geworden.

Du hast einen Knubbel an der Schulter, denkst, daß das ein Überbein ist, lt. Dr. Google. Es tut aber nicht weh, und Du fragst hier, ob Du zum Arzt gehen sollst?

Also, erstens ist Dr. Google ein Sch. Doktor, er kann nämlich nicht in Deinen Körper hineinsehen. Spaßeshalber hab ich mal meine Wehwehchen eingegeben. Danach müßte ich schon längt tot sein. zweitens muß es ja kein Überbein sein, es kann ein Fettlipom, eine Zyste oder sonst etwas vorliegen.

Einen Arztbesuch kann man auch so legen, daß man dort nach der Arbeit oder der Schule hingehen kann. Es soll auch Ärzte haben, die nachmittags auf haben. Nur ein Arzt kann Dir sagen, was Du mit diesem Knubbel anfangen sollst, ob eine OP oder Behandlung notwendig ist. Ich würde immer wissen wollen, was los ist, egal, um was es sich handelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?