Muss ich mit blogger.com geld verdienen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da Blogger.com ja zu Google gehört ist es natürlich naheliegend, dass es relativ einfach ist auf dem Blog adsense-Werbung zu schalten. Das ist für Google natürlich gut.

Aber natürlich musst Du das nicht tun. Man kann Blogger.com auch ganz normal als Blog nutzen. Blogger.com ist sehr leicht zu handhaben. Anmelden, registrieren und Profil ausfüllen und dann ist alles sehr intuitiv zu bedienen.

Heutzutage ist es jedoch so, dass die meisten Blogbetreiber Wordpress bevorzugen, weil es hier einfach viel mehr Möglichkeiten gibt und auch viel mehr Themes, um seine persönlichen Bedürfnisse nach guter Optik selbst zu gestalten. Da ist Blogger.com doch etwas eingeschränkt.

Ich habe selbst noch 2 Blogs auf Blogger.com, die ich jedoch nur noch als Socialmedia-Plattform nutze.

Kannst ja mal hier schauen http://geld-power-coaching.blogspot.com/

Nein. Man muss damit kein Geld verdienen, aber wie Du sagst man könnte es.

Was möchtest Du wissen?