Muss ich mir Sorgen machen, dass mein Bekannter plötzlich Gefühle für mich hat? Wie reagiere ich am besten? (Frage nochmal gekürzt gestellt)?

3 Antworten

Er foppt dich nicht. Aber vielleicht wollte er dich auch mal auschecken, wie weit er bei dir gehen darf. Außerdem ist aussehen nicht alles. Manchmal steckt auch ein guter Kern in Menschen, bei denen man das nie vermuten würde. Ich kenne ein Pärchen, das nicht unterschiedlicher sein könnte. Er ist körperlich behindert und absolut nicht ihr Typ. Trotzdem hat sie sich irgendwann in ihn verliebt, weil sie merkte, dass die Chemie stimmt. Du solltest also erstmal die Lage checken und schauen, wie weit er geht und wie weit du ihn gehen lässt. Man weiß nie

Er gefällt mir nicht nur optisch nicht. Er hat eine kleine Tochter und eine Katze, was mir beides nicht liegt, und ist manchmal auch etwas seltsam. Ich finde ihn insgesamt einfach nicht attraktiv und suche auch keinen Partner. Wie checke ich denn die Lage, ohne unsere Bekanntschaft zu zerstören?

0
@Apokalypse2020

Ihn einfach mal darauf ansprechen, dass dir in letzter Zeit aufgefallen ist, dass er sich komisch in deiner "Nähe" verhält und du den Verdacht hast, dass er dir versucht Avancen zu machen. Entweder die direkte Art oder vorsichtig vorgreifen. Aufjedenfall dann klare Grenzen aufweisen. Entweder zerstört das am Ende die Freundschaft, aber du weißt woran du bist oder sie hält das aus. Am Ende kannst du nur mehr gewinnen, als verlieren.

1

Was du ignorieren möchtest, ist deine Angelegenheit. Immerhin kennst du den Freund bereits seit einer längeren Zeit. Tue das, was du für richtig hältst! Wahrscheinlich ist auch er mit deiner Reaktion einverstanden, denn er kennt dich ja ebenso lange, wie du ihn!

Alles Gute!

Da ihr euch schon etwas länger kennt, hat er das möglicherweise eher spaßig gemeint.

Gewissheit hast du allerdings erst, wenn du mit ihm vorsichtig darüber sprichst!

Und wenn ich es einfach ignoriere?

0

Was möchtest Du wissen?