Muss ich mir sorgen machen / was ist gerade passiert?

4 Antworten

Hört sich ganz nach einem Kiefergelenkproblem an. Viel kannst Du selbst nicht dazutun, damit die Probleme behoben sind. Versuche es mal mit Lockerungsübungen und halte den Unterkiefer ganz locker und beiße auch ganz locker zu. Provoziere nicht den Schmerz und versuche beim Gähnen nicht den Mund so weit zu öffen, so kannst Du u.U., bis Du zum Zahnarzt kommst, ohne größere Probleme zurechtkommen. Ich kann Dir nur den Tipp geben, Dir einen Zahnarzt zu suchen, der sich auf CMD, Gnathologie, Funktionsanalyse und Funktionstherapie spezialisiert hat. Oder Du gehst, wenn Du in der Nähe einer Universität wohnst, in die Uniklinik und läßt Dich dort behandeln. Zahnärzte, in Deiner Umgebung, mit dieser Spezialausbildung findest Du im Internet. Ein niedergelassener Zahnarzt ohne dieser Fachausbildung kann Dir bei solch einer Dysfunktion meist nicht weiterhelfen.

Ich hatte auch so was. Ich bin zwar nicht zum Arzt gegangen ,aber ich hab dann einfach den Mund nicht so weit aufgemacht. Nach einer Zeit waren die Schmerzen weg.

Gründe fürs Knacken

Zu allermeist ist es das Trommelfell: wenn sich die Tube öffnet zum Druckausgleich zwischen Innenohr und Hals-Rachenraum, dann bewegt sich das Trommelfell was wir als knacken hören. Wir alle kennen das Phänomen, wenn wir im Flugzeug sitzen oder über einen Bergpass fahren, oder beim Tauchen: der Druck aufs Trommelfell nimmt zu, und wir gähnen oder halten die Nase zu und pressen Luft hinein - es knackt, und der Druckausgleich hat funktioniert. Ist dieses System gestört, knackt es leider ständig beim Kauen, Gähnen, Schlucken. Es ist also ein mechanisch-physikalisches Problem, eine Funktionsstörung der Tube (Tuba auditiva).

Ein anderer Mechanismus, der zum Ohrenknacken führen kann, ist ein Innenohrödem. Das “Blubbern�? kann ferner eine Wasseransammlung im Mittelohr sein.

Der Gaumensegel-Tremor führt oft zu einem Klicken im Ohr.

http://www.mehner.info/html/ohrenknacken.html

Kiefer Gelenk Schmerz nach Ohrfeige?

Hallo Leute, ich habe gestern eine Wette verloren und eine heftige Ohrfeige kassiert. Seit dem habe ich starke Schmerzen an meinem linken Kiefergelenk, vor allem wenn ich den Mund öffne. Der Schmerz zieht sich bis hin zu meinem Ohr. Momentan habe ich sehr viel Stress in der Hochschule und habe keine Zeit zum Arzt zu gehen.

Was kann das sein? Ist es sehr gefährlich und muss ich somit zum Arzt? Oder soll ich mich einfach schonen und abwarten?

...zur Frage

Ohr macht komische geräusche

Hi,

ich habe seit gestern ein Problem mit meinem linken Ohr...

Ab und zu wenn ich gerade garnicht damit rechne passiert es auf einmal das es eine art "knetsch"-geräusch macht und dann plötzlich mein linkes Ohr sich anfühlt als wäre Druck darauf..

Allerdings ist es kein Druck in dem Sinne, sondern es fühlt sich nur gleich an – also ich höre alles von aussen normal.

Ich habe schon versucht einen Druckausgleich zu machen (Nase + Mund zu und Ein/Ausatmen), hilft aber nichts..

Das einzige was hilft wie ich das weg bekomme ist, wenn ich meinen Kopf vorbeuge so das er etwas runter hängt

Sobald ich mich dann aber wieder normal aufrichte, macht es auch nach ein paar Sekudnen wieder plopp und es ist wieder da..

Dauerhaft weg bekomme ich es nicht

...zur Frage

Ohrschmerzen am Knuppel?

Hallo,

Bin heute morgen aufgewacht und mir hat der Vordere Knuppel am Ohr weh getan. Im Laufe des Tages wurde es schlimmer, wenn ich von außen unterhalb des Knuppels gegen das Ohrläppchen drücke schmerzt es richtig stark. Wenn ich den Mund aufreiße entsteht auch ein dumpfer Schmerz und ich kann dir Linie des Schmerzen abfahren, vom Mundwinkel gerade nach oben zum unteren Ohr.

was kann das sein? Bin nicht geschwommen und Watte Stäbchen habe ich das letzte mal vor 3 Tagen benutzt.

Es nervt auf jeden Fall stark!

Bin über jede Antwort Dankbar!!

...zur Frage

Schmerzen Schläfe Ohr Kiefer?

Ich hab vor ein paar Tagen leichte schmerzen im Ohr gehabt, die sich kurz darauf auch bemerkbar machten wenn ich aß oder meinen Mund öffnete der Schmerz ging vom Ohr bis zum Unterkiefer und ich hab das Gefühl die Zähne zusammenzubeißen. Jetzt tut mir auf der Seite die Schläfe weh bei der kleinsten Berührung. Der Schmerz führt dann vor allem beim liegen auf der Seite übers Ohr zum Kiefer. Zudem ist meine Zunge entzündet sie schmerzt als ob sie verbrannt wäre. Was könnte das sein?

...zur Frage

Mein Kiefer knackt wenn ich denn Mund bewege?

Hallo mein Kiefer hat gerade kurz laut geknackt und wenn ich jetzt den Mund auf und zu Macher oder nach rechts links schiebe merke ich das es am Gelenk knackt was soll ich machen

...zur Frage

Mögliche Verletzung beim Gähnen?

Hy,

Hab gerade gegähnt und da hats plötzlich im Kiefer stark geknackst und ich hatte einen dumpfen Schmerz bis in den Hinterkopf.

Ich konnte zuerst kaum atmen, dann kurz unter schmerzen. Jetzt geht es wieder, aber beim Schlucken schmerzt mein Hals stark. Außerdem kann ich meinen Kopf nichtmehr schmerzfrei in den Nacken legen.

Wisst ihr vllt. was genau passiert könnte und was nun am besten zu tun ist? Meine Mutter meinte, ich könne irgendwelche Sehnen überanstrengt haben.(?)

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?