Muss ich mir Gedanken machen, wenn ich nach/während einem Cannabiskonsum von der Polizei kontrolliert wurde?

9 Antworten

Prinzipiell können sie keine Straftat nachweisen. Du kannst stoned frei in der Stadt herumlaufen und das den Polizisten auch sagen, da der Konsum nicht strafbar ist.

Allerdings bist du ja in diesem Fall Fahrrad gefahren. Ich bin mir nicht zu hunderr Prozent sicher , ob das eine Straftat ist, aber ich gehe davon aus, dass man nicht berauscht Fahrrad fahren darf.

Wundert mich, dass die keinen Drogentest gemacht hahen, da ejn Verdacht ja gegeben war.

Falls du was zuhause hast, brings aus deinem Haus für eine gewisse Zeit. Ich vermute aber, dass sie dich erst rannehmen, wenn sie dich ein zweites Mal "erwischen". Vor allem bei nem 17jährigen halte ich es allgemein für unwahrscheinlich. Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht und in diesem Land ist alles denkbar.

Ist zwar nur Gras, aber die Gesetze dafür sind nunmal scharf...unzurecht zu scharf, aber das ist ein anderer Diskussionspunkt.

Jap, hab schon alles weg. Danke dir :)

0
@DaisyRidley

Dann passiert auch wohl kaum was.

Nächstes Mal vllt trotzdem besser in deinen Garten setzen und dort chillen ^^

1

Wenn sie anhaltspunkte dafür gehabt hätten, wären sie gleich mit zu dir nach hause gekommen. Zum glück hast du nichts weiter zugegeben. Wie sich das liest, haben sie nichtmal bemerkt, dass du stoned warst. Alles gut! Wegen sowas wird kein richter einen durchsuchungsbeschluss ausstellen und mit gefahr im verzug ist jetzt auch nix mehr, wo sie dich laufen lassen haben. Die polizisten wissen sehr gut, dass du jetzt alles versteckst/entsorgst, falls du doch was zu hause haben solltest, daher höchst unwahrscheinlich, dass noch eine durchsuchung kommt. 

Wie raucht man scuff oder auch pollen genannt am besten?

Wenn man es in eine Tüte dreht dann brennt der joint immer komisch ab als wenn ich zu feuchtes weed drin hätte ist das normal so?

...zur Frage

Polizei-bitte folgen

Hallo, ich bin mir nicht genau sicher,ob ich eben einen Fehler gemacht habe.Ich bin gerade auf die Autobahn aufgefahren,da überholt mich ein Polizeiwagen,setzt sich vor den Wagen der vor mir fuhr und macht das Schild "Bitte folgen" an.an der nächsten Ausfahrt fuhr dann der Polizeiwagen und das ihm folgene Fahrzeug ab. Hätte ich auch folgen müssen?Ich bin mir da sehr unsicher jetzt.Ich bin normal weitergefahren auf der Autobahn,nicht zu schnell,es kam kein Wagen hinterher mehr,obwohl die Möglichkeit bestanden hätte,dass sie mir folgen,denn wo sie abgefahren sind,da war eine Autobahnpolizeistation,sie hätten also gleich wieder auf die Autobahn drauf fahren können. Gilt also das Bitte folgen nur für das Fahrzeug direkt hinter dem Polizeiwagen oder auch für die Wagen die dann weiter folgen?

...zur Frage

Wie lange darf ich nach einem Zug an einem Cannabis-Joint nicht mehr Auto fahren?

Hallo, ich habe vor ca. 24 Stunden nur einen Zug an einem Joint gezogen. Da bei uns ziemlich viel von der Polizei kontrolliert wird wollte ich wissen, ob die noch etwas Nachweisen können. Ich habe seit ca. 4 Monaten das erste mal wieder geraucht.

...zur Frage

Kiffen: Führerscheinsperre drei Tage nach Joint - ist das möglich?

Hallo, ein Junge aus der Nachbarschaft wollte die Polizei ärgern. Er fuhr absichtlich in auffälligen Schlangenlinien mit dem Fahrrad an einem Polizeiauto vorbei. Er wähnte sich dabei sicher weil er drei Tage zuvor den letzten Joint gekifft hatte und danach nichts mehr geraucht oder getrunken hatte. Das hätte er besser nicht tun sollen, denn die Polizei machte vor Ort einen Drogentest (Urinprobe), der positiv ausfiel. Auf dem Revier bestätigte die Blutprobe das Ergebnis. Sein Einwand, dass er bereits drei Tage "clean" sei, konnte nicht überzeugen. Er muss nun eine MPU machen und darf vorerst den Führerschein nicht machen. Ist das möglich? Wie lange hätte er nach dem letzten Joint nicht Radfahren dürfen um rechtlich auf der sicheren Seite zu sein? Danke schon mal ...

...zur Frage

Joint - Aktivkohlefilter falsch herum eingedreht

Hallo :) gestern habe ich mir einen Joint gerollt und diesen anschließend geraucht. Nach etwa der Hälfte ist mir aufgefallen, dass er sich ungewöhnlich kratzig raucht. Ich habe mich gewundert woran das liegen könnte und da ist mir aufgefallen, dass ich den Aktivkohlefilter (tune) falsch herum eingedreht habe. Also die Plastikseite war in Rictung der Glut und nicht die Keramikseite, wie es sein sollte.

zu meiner Frage: Habe ich nun Plastik geraucht? Und wenn ja - ist das sehr schädlich? Evtl. sogar Nervenschäden?

...zur Frage

Aktivkohlefilter geraucht schädlich?

Hallo, ich habe vor einer Woche einen Joint mit Aktivkohlefilter geraucht. Allerdings war der Filter falsch herum drin, sodass die Plastikseite an der Glut war. Als ich den Joint zuende geraucht hatte ist mir aufgefallen, dass das Plastik geschmolzen war und ich hatte auch einen Plastikgeschmack im Mund. Jetzt meine Frage: Wie schädlich war es für mich, 1-2 Züge Plastik zu rauchen? Vielen Dank für Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?