Muss ich mir ernsthafte Gedanken machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke du probierst einfach so mal aus. und das ist ja nicht schlimm sondern hilft dir nachher auch drüber klar zu werden was du willst.

eigentlich macht jeder so eine phase durch, wo man auf was merkwürdiges sexuelles steht und sich nachher fragt, wie es denn dazu kam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, Attraktiv, ja, du solltest dir schon Gedanken machen. Dass du voll horny  auf 60+ bist, ist in meinen Augen nicht so das Entscheidende dabei. Klar, es liegt neben der "Norm". Ich schaue weiter: Du gehst eine feste Beziehung mit einem Mädchen ein und ihr gesteht euch "ewige Liebe". Und wenn du dann dein sexuelles Vergnügen hattest, verblasst dein Interesse an ihr. In meinen Augen scheinst du zu einer innigen Beziehung nicht fähig. Ich verwende mal ganz vorsichtig das Wort "sexsüchtig". Ein Abdriften in die Sexsucht kann wie jede andere Sucht auch schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. Hier hilft nur professioneller Rat. Gruß, Jan

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?