Muss ich mir das von einer Azubi gefallen lassen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ja es gibt sie überall, die selbsternannten Häuptlinge. So etwas kannst Du nur in einem Gespräch zwischen Euren Chef, dem Lehrling und Dir abklären. Da werden dann die Kompetenzen abgesteckt.

Mir hat auch mal ein Lehrmädchen gesagt: "Was wollen Sie denn....?" Es hat einige Zeit gedauert, bis ich ihr "die Nägel geschnitten" hatte und wir so etwas wie Kollegen wurden. Aber das geht nur, wenn die Arbeitsbereiche und die Zuständigkeit geklärt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuschelruschel
15.06.2011, 20:13

Naja, man sollte erst ein persönliches Gespräch unter 4 Augen suchen, bevor man zum Chef rennt :P Das behaupte ich jetzt mal...

0

Ich meine, Du solltest die Azubi auf eine bestimmte Art und Weise in die Schranken weisen. Tritt ihr selbstbewußt gegenüber und mach ihr klar, dass ihr gute Kolleginnen sein könnt, aber nur auf einer Ebene. Also auch, dass Du Dich nicht über sie stellen willst. Sollte das in einem 4-Augen-Gespräch nicht klappen dann mußt Du Dir ernsthaft überlegen zum Chef zu gehen und die Angelegenheit von ihm klären zu lassen. Aber das ist nicht die beste Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommandier sie genauso rum wie sie dich. Wenn sie dir Aufgaben gibt die sie selber machen sollte und nichts mit deiner unmittelbaren Arbeit zu tun haben, sag ihr einfach, dass du keine Zeit hast. Keine Begründung, keine Diskussion, sag "Nein", ignoriere sie und geh weg. Wenn das unbegründetes Rumkommandieren ist sollte da so schnell weggehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du dich schon so dinge fragen musst, dann ja, dann musst du es dir gefallen lassen, da sie ja anscheinend in der betrieblichen hackordnung über dir steht....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da musst es Dir auf gar keinen Fall gefallen lassen, sondern sie gleich in ihre Schranken weisen. Der jungen Dame scheint es an Respekt zu fehlen. Dir an Selbstbewusstsein, denn sonst wäre es nicht so weit gekommen. Sprich im vernünftigen Ton zu ihr, daß sie Dich selbstverständlich um etwas bitten kann, sie aber nicht in der Lage ist, die herum zu kommandieren. Wünsche Dir genug Rückrat und viel Erfolg!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Längere Betriebszugehörigkeit ist ein Vorteil, weil sie alle Abläufe in der Firma kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat dir gar nichts zu sagen. Teile ihr freundlich, aber bestimmt mit, dass sie ihren Sch*** gefälligst selbst machen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im moment bist du höher als sie aber, wenn sie dann fest angestellt wird, seit ihr auf einer Ebene würd ich sagen. Ich würd mich aber nicht mit ihr anlegen, weil sie aufgrund ihrer Ausbildung vielleicht wichtige Leute hinter sich hat. Lass dich aber auf keinen Fall rumkommandieren. Weis sie freundlich darauf hin, dass du kein Praktikant bist... Sonst benutz einfach meine Ausrede: "Das übersteigt leider meinen Kompetenzbereich!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SweetPia
15.06.2011, 20:13

MAcht es da auch keinen Unterschied, dass sie gerade erst ausgelernt ist? Ist doch quasi wie null berufserfahrung... Ich hingegen habe fünf jahre.

0

Ich selbst bin ein Azubi, welcher seinen Capo herumkommandiert - auf einer Freundschaftlichen/Kollegial-Freundlichen Art -.

Ihr werdet wohl den selben Stellenwert haben, aber du bist für den Betrieb schon länger da und kannst auch mit Berufserfahrung prallen ;P

Kommandier sie doch mal rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lehrjahre sind keine herrenjahre, lass dir das nicht gefallen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag sie ob sie n schaden hat und punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr, aber bitte ganz lieb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turalo
15.06.2011, 20:10

Nicht lieb, einfach nur höflich. Das reicht für solche Gespräche aus.

0
Kommentar von Lag00n
15.06.2011, 20:11

lieb sein suggeriert schwäche und schwache menschen werden ausgenutzt.

0

Was möchtest Du wissen?